Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Fotorecht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 14.07.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Fotorecht
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht anrufen:
0900-1 875 004 169*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht anrufen:
0900-1 875 004 169*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Das Fotorecht ist nicht nur für Fotografen sondern auch die Nutzer von Fotos (z.B. im Internet) eine interessante und wichtige Rechtsmaterie.

Dabei geht es beim Fotorecht vorwiegend um Rechtsfragen aus dem Urheberrecht, dem Presserecht oder dem Bildrecht. Daneben regelt das Fotorecht auch die Rechtsbeziehungen zwischen Bildanbieter und Bildverwerter. In vielen Fällen spielt darüber hinaus das Thema des Bildhonorars eine wichtige Rolle, welches sich beispielsweise nach den Tarifen der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst oder anderen Empfehlungen richten kann. Da es hinsichtlich der Höhe und der Fälligkeit des Bildhonorars verschiedene Kriterien zu berücksichtigen gibt, empfiehlt es sich immer, zur rechtlichen Einschätzung die Hilfe eines spezialisierten Anwaltes in Anspruch zu nehmen. Neben den oben genannten Rechtsgebieten kann auch das Persönlichkeitsrecht eine wichtige Rolle spielen, nämlich insbesondere dann, wenn es sich um Fotos handelt, auf denen Personen zu sehen sind, die möglicherweise mit der Veröffentlichung des Fotos nicht einverstanden sind.

Die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline können Ihnen in bereits der telefonischen Beratung die wichtigsten Antworten zum Fotorecht geben und damit die Rechtslage verständlicher machen.

Rechtsbeiträge über Patent-, Urheber-, Markenrecht:

Zulässigkeit der Verwendung fremder Fotos auf Internetseiten Urheberrechtsklagen: Kein fliegender Gerichtsstand mehr Bilder auf Facebook - Risiken bei der Veröffentlichung Auskunftsanspruch bei Urheberrechtsverletzungen Anforderungen an den Anschlussinhaber bei einer Urheberrechtsverletzungen Anschlussinhaber bei Urheberrechtsverletzungen nicht automatisch Schuld EDV-Recht - Infos und Rechtsberatung Gedankengut - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Fotorecht?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Patent-, Urheber-, Markenrecht anrufen:
0900-1 875 004 169*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig