Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Öffentliches Recht

Waschanlage - Infos und Rechtsberatung

11.07.2016 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Als Waschanlage bezeichnet man ganz allgemein eine automatische Einrichtung zur Reinigung von Gegenständen.

Rechtlich ist der Betrieb einer solchen Anlage meist an sehr konkrete umweltrechtliche sowie auch umwelttechnische Voraussetzungen gebunden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 012 492*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Wichtigstes und zugleich bestes Beispiel ist hierbei die Autowaschanlage. Diese darf nur an solchen Plätzen errichtet werden, an denen auch die notwendigen Entsorgungsmöglichkeiten für Altlasten wie Öl und ähnlichem gegeben sind.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 012 492*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen