Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Öffentliches Recht

Vergaberecht - Infos und Rechtsberatung

04.04.2016 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Das Vergaberecht regelt die Vergabe von Aufträgen der öffentlichen Hand an Unternehmer.

Das Vergaberecht hat den Zweck, für die öffentliche Hand Anschaffungen und Investitionen zu günstigen und objektiv besten Bedingungen zu ermöglichen. Um einen fairen Wettbewerb zwischen den Anbietern zu gewährleisten, stellt das Vergaberecht hohe formale Ansprüche, die von den Beteiligten genau eingehalten werden müssen. Ein weiterer Zweck des Vergaberechts besteht darin, Manipulationen und Korruption einzudämmen und dafür zu sorgen, dass ein ordnungsgemäßer Wettbewerb zustande kommt. Zu beachten ist zudem, dass auch private Unternehmen dem Vergaberecht unterliegen können. Die Regelungen gelten zum Beispiel für Energieunternehmen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 883*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, können Ihnen unsere Rechtsanwälte am Telefon oder in der Email-Beratung meist schon wichtige Informationen geben. Halten Sie für das Gespräch bitte die Vergabeunterlagen bereit.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 883*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen