Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Öffentliches Recht

Vergabe - Infos und Rechtsberatung

11.06.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Die Vergabe erlangt insbesondere Bedeutung, soweit es um die Verteilung öffentlicher Aufträge geht.

Oft handelt es sich hier um Bauvorhaben oder die Beschaffung von Mitteln, die für die alltägliche Arbeit des Staates erforderlich sind. Die Vergabe ist weitreichenden Regelungen unterworfen. So kann etwa eine Gemeinde, die eine Brücke errichten lassen will, nicht einfach den Auftrag an den nächstbesten Unternehmer vergeben. Vielmehr muss in solchen Fällen teilweise eine europaweite Ausschreibung stattfinden.
Fehlerhafte Vergabeverfahren können daher zu erheblichen Ersatzforderungen gegen die entsprechende Gemeinde führen.

Bei juristischen Fragen zum Thema Vergabe sollten Sie mit einem Rechtsanwalt mit Interessenschwerpunkt Öffentliches Recht sprechen. Die Rechtsprobleme, die in diesem Bereich auftreten können, sind vielfältig. Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 881*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen