Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Öffentliches Recht

Veranstaltungen - Infos und Rechtsberatung

15.01.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Häufig hören wir Fragen, wer im Falle von Sach- oder Personenschäden bei Veranstaltungen haftet.

Dies kann letztlich nur im Einzelfall beantwortet werden. Häufig kommt es darauf an, ob der Veranstalter alle einschlägigen Sicherheitsbestimmungen eingehalten hat.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 803*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Dies kann Vorschriften über Fluchtwege oder auch einzuhaltende Brandschutzbestimmungen betreffen.

Allerdings besteht für Veranstalter auch durchaus die Möglichkeit, eine Haftung vertraglich auszuschließen, indem zum Beispiel der Besucher bei Eintritt die entsprechenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren muss. Diese können auch durch Aushang gültig einbezogen worden sein. Dies muss jedoch letztlich im Einzelnen geprüft werden.

Bei Fragen zu Veranstaltungen können viele schwierige Fragen auftauchen, die häufig nur nach eingehender Prüfung sämtlicher Unterlagen durch einen erfahrenen Rechtsanwalt beantwortet werden können. Daher sollte Sie für eine telefonische Beratung Ihre Unterlagen vorliegen haben.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 803*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen