Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Öffentliches Recht

Straßenreinigung - Infos und Rechtsberatung

27.11.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Die Straßenreinigung ist ein wichtiger Punkt bei der wahrzunehmenden täglichen Arbeit der Gemeinde. Sie hat die öffentlichen Straßen aus Gründen der Verkehrssicherheit im Rahmen ihrer Aufgabe als örtliche Ordnungsbehörde zu säubern. ,

Gehwege hingegen sind oftmals von den jeweiligen Eigentümern sauber zu halten. Im Rahmen etwaiger Mietverhältnisse können die Vermieter eine etwaige Streupflicht wirksam auf die Mieter übertragen

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 042*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Die Rechtsprobleme, die in diesem Bereich auftreten können, sind vielfältig. Bei juristischen Fragen zum Thema Straßenreinigung sollten Sie mit einem Rechtsanwalt sprechen, der einen Interessenschwerpunkt auf dem Gebiet des Öffentlichen Rechts hat, denn die Straßenreinigung gehört zum Gebiet des Verwaltungsrechts. Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 042*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen