Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Schallverordnung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 19.07.2012
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Schallverordnung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 008 373*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 008 373*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Als Eigentümer eines Grundstückes kann man die Zuführung von Geräuschen (Gebell, Feiern, Gartenarbeiten) insoweit nicht verbieten, als es sich um unwesentliche Einwirkungen handelt. Artet aber die Geräuschentwicklung in eine ernsthafte Ruhestörung aus, so kann man dagegen vorgehen. Ob eine Geräuschentwicklung wesentlich ist, bemisst sich nach in Gesetzen und Rechtsverordnungen festgesetzten Grenz- oder Richtwerten, beispielsweise dem Landesimmisonsschutzgesetz. Gegen störenden Lärm stehen zivil- oder verwaltungsrechtliche Anspruchsgrundlagen zur Verfügung.

Die Grenzwerte für Schallimmissionen können je nach Gebiet, in dem sich die Quelle der Immission befindet, variieren.

Bei juristischen Fragen zum Thema Schallverordnung sollten Sie mit einem Rechtsanwalt mit Interessenschwerpunkt Öffentliches Recht sprechen.
Die Rechtsprobleme, die in diesem Bereich auftreten können, sind vielfältig.

Ein zugelassener Rechtsanwalt kann oft in wenigen Minuten am Telefon alle individuellen Fragen beantworten oder bei komplexen Fällen wichtige Informationen im Rahmen der telefonischen Erstberatung geben.

Rechtsbeiträge über Öffentliches Recht:

Abendruhe - Infos und Rechtsberatung Bußgeldvorschrift - Infos und Rechtsberatung Eigentümer - Infos und Rechtsberatung Grillgeruch - Infos und Rechtsberatung Immisionsschutz - Infos und Rechtsberatung Lärmschutz - Infos und Rechtsberatung Misthaufen - Infos und Rechtsberatung nächtliche Ruhestörung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Schallverordnung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 008 373*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig