Durchwahl Öffentliches Recht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Recht

Stand: 13.05.2015

Unter Recht verstehen wir in Deutschland vorrangig das geschriebene Recht in Form von Gesetzen, Verordnungen, etc., welches von einer gesetzgebenden, staatlichen Instanz geschaffen wurde.

Daneben gibt es auch noch das Gewohnheitsrecht, welches jedoch kaum noch eine Rolle spielt. Recht hat verschiedene Funktionen, so dient es z.B. dem Erhalt von Werten, der Freiheit und der Ordnung. Unser Rechtsverständnis ist stark durch unsere Verfassung geprägt, deren freiheitliche Grundgedanken unser Rechtssystem prägen. Das Recht ist Abzugrenzen von der Gerechtigkeit. Gerechtigkeit ist ein subjektives Rechtsempfinden des Einzelnen, welches weit vom tatsächlichen Recht entfernt sein kann. Bei Juristen wird Recht zudem noch in zwei Hauptkategorien eingeteilt: das objektive Recht, also die Gesamtheit der Rechtsnormen (also auch das Gewohnheitsrecht)und das subjektive Recht, also die Befugnisse des Einzelnen. Wichtig ist diese Unterscheidung vor allem im Öffentlichen Recht, denn nicht jede Rechtsnorm gewährt dem Bürger auch ein einklagbares, subjektives Recht.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Recht
Eigentumsstreit bei gemeinschaftlich gebautem Fahrzeug
Notwendigkeits eines Psychogramms vor Gericht
Rechtliche Möglichkeiten bei nicht bestandener Diplomarbeit
Verpflichtung zu Umbau der Abwasserleitungen nach Jahrzehnten
Antrag auf Zweckwechsel nach längerer Zeit zurückgenommen
Titel erwerben - Darf man diesen führen ?
Erschließungsbeiträge der Stadt

Interessante Beiträge zu Recht
Escort-Dame hat Recht auf Diskretion
Kamellen, Krawatten und viel Krach: Wenn der Karneval vor Gericht endet
Begleitpersonen bei Gerichtsgutachten
Rückforderung von Kreditbearbeitungsgebühren
Bewertungsportal muss Arzt nicht löschen
Gebetsrufe eines Muezzins in der Türkei sind kein Reisemangel
Hochzeit in Las Vegas - in Deutschland gültig?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.140 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 20.09.2017
sehr freundliche und kompetente Beratung, vielen Dank!

   | Stand: 19.09.2017
Auskunft war sehr gut und präzise...

   | Stand: 19.09.2017
RAìn Fritsch hat das sehr gut erklärt. Hohe Auffassungsgabe.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-760
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 012-761
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Öffentliches Recht | Baurecht (öffentliches) | Öffentliches Recht | Zivilrecht | gesetzwidrige | Paragraph | Pflicht | Rechte | rechtlich | Rechtmässigkeit | Rechtsanspruch | Rechtsfall | Rechtsfolge | Rechtsmissbrauch | rückwirkend | Rückwirkung | Übergangsvorschrift | Rechte und Pflichten

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-760
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Öffentliches Recht
 
0900-1 875 012-761
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Zivilrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen