Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

ohne festen Wohnsitz - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 20.01.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema ohne festen Wohnsitz
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 007 434*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 007 434*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Ohne Festen Wohnsitz ist die offizielle Bezeichnung für Menschen, die Obdachlos sind.

Die Bezeichnung ohne festen Wohnsitz wird in den Personalausweis unter dem Adressfeld mit dem Kürzel OFW eingetragen und lässt erkennen, dass derjenige auf der Straße lebt. Menschen ohne festen Wohnsitz sind jedoch in Ihren Grundrechten nicht eingeschränkt.

Diese dürfen zum Beispiel auch zur Wahl gehen, auch wenn die Erfassung meist recht schwierig sein dürfte.

Rechtsbeiträge über Öffentliches Recht:

Die deutsche Bundesarbeitsagentur muss auch die Übernahme einer Pizzeria in Österreich fördern Aufbewahrungspflichten des Vermieters Europäischer Gerichtshof stärkt Verbrauchergerichtsstand Wann muss man eine Einkommensteuererklärung abgeben? Urheberrechtsklagen: Kein fliegender Gerichtsstand mehr Anerkennung EU Führerschein GEZ: Ist der Rundfunkbeitrag verfassungswidrig? Elterngeld bei Auslandsaufenthalten - und was der Wohnsitz damit zutun hat
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
ohne festen Wohnsitz?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 007 434*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig