Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Nichtzulassungsbeschwerde - Infos und Rechtsberatung

Nichtzulassungsbeschwerde - Infos und Rechtsberatung
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 06.10.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Nichtzulassungsbeschwerde
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 007 342*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)

Rechtsschutz-Versicherte telefonieren kostenlos:
Beratung vom Anwalt
Ohne Selbstbeteiligung
Alle Rechtsgebiete
Mehr erfahren

Die Nichtzulassungsbeschwerde ist der richtige Rechtsbehelf, wenn gegen eine Entscheidung eines Oberverwaltungsgerichts (in manchen Bundesländern als Verwaltungsgerichjtshof bezeichnet), eines Finanzgerichtes, eines Landessozial- oder -arbeitsgerichtes vorgegangen werden soll, mit der eine Revision zu den Bundesgerichten nicht zugelassen worden ist.

Für die Zivilgerichtsbarkeit ist sie in § 544 ZPO geregelt. Bis zum 31. Dezember 2016 setzt die Nichtzulassungsbeschwerde voraus, dass die Revisionssumme (genauer: der Wert der Beschwer) 20.000 Euro übersteigt; dies gilt nicht, wenn das Berufungsgericht die Berufung verworfen hat. Rechtsgrundlage dafür ist § 26 Nr. 8 des Einführungsgesetzes zur Zivilprozessordnung (EGZPO). Für verwaltungsgerichtliche Verfahren ist die Nichtzulassungsbeschwerde in § 133 VwGO geregelt, für das arbeitsgerichtliche Verfahren in § 72a ArbGG, für das sozialgerichtliche Verfahren in § 160a SGG und für das finanzgerichtlichen Verfahren in § 116 FGO.

Über Voraussetzungen und Form einer Nichtzulassungsbeschwerde unterrichten Sie unsere Rechtsanwälte im Rahmen einer telefonischen Beratung ausführlich unter obiger Rufnummer.

Rechtsbeiträge über Öffentliches Recht:

Beschwerderecht - Infos und Rechtsberatung Erkenntnisverfahren: Zweck, Ablauf und gesetzliche Regelungen Finanzgericht - Infos und Rechtsberatung Gegenstandswert: So beeinflusst er Gerichtszuständigkeit, Rechtsmittel und Prozesskosten Klagerücknahme: Was Sie jetzt wissen müssen Prozessbevollmächtigter: Wozu berechtigt die Prozessvollmacht? Wiederaufnahmeverfahren: Was Sie jetzt wissen müssen Zivilgericht: Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Nichtzulassungsbeschwerde?
Anwalt anfragen
Rechtsschutz-Versicherte telefonieren kostenlos:
Beratung vom Anwalt
Ohne Selbstbeteiligung
Alle Rechtsgebiete
Mehr erfahren