Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Meldefristen - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 27.05.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Meldefristen
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 006 792*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 006 792*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Meldefristen gibt es nahezu auf jedem Rechtsgebiet und sind kaum überschaubar, da auch für viele Berufsgebiete Sonderregelungen gelten, wie z.B. die Meldefrist bestimmter Krankheiten für Ärzte.

Auch für Jäger gibt es Meldefristen, wenn bspw. Tollwut im Revier vorkommt. Gegenwärtig von Bedeutung ist die Meldefrist beim Arbeitsamt, innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Kündigung muss man sich arbeitssuchend melden, wenn man keine schmerzhaften Einschnitte des Arbeitslosengeldes riskieren will. Weitere Fristen gibt es beim Umzug in eine neue Wohnung, den man der zuständigen Behörde rechtzeitig melden muss. Wichtig sind noch die Fristen für Arbeitgeber, die Meldung über Beschäftigungsverhältnisse den Renten- und Sozialversicherungen melden müssen.

Viele Fragen zu diesem Thema lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten klären. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat eventuell erforderliche Unterlagen bereit.

Rechtsbeiträge über Öffentliches Recht:

Krankheit, Kündigung und Krankengeld Sozialversicherung: Richtig reagieren bei Betriebsprüfungen Arbeitslosengeld-Sperre bei Eigenkündigung 1 Euro Job: Kein Arbeitsverhältnis wie jedes andere Absenzen - Infos und Rechtsberatung Sozialabgaben - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Meldefristen?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 006 792*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig