Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Datenschutz - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 13.08.2013
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Datenschutz?
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 003 082*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Datenschutz?
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 003 082*

Datenschutz bezeichnet den Schutz personenbezogener Daten vor Missbrauch. Der Begriff wird auch verwendet für den Schutz wissenschaftlicher und technischer Daten gegen Verlust oder Veränderung sowie Schutz gegen Diebstahl dieser Daten.
Gebräuchlich bezieht sich der Begriff des Datenschutzes zumeist auf den Schutz von personenbezogenen Daten. Bei personenbezogenen Daten wurde er auch für den Schutz vor "Verdatung" verwendet.
Im englischen Sprachgebrauch spricht man von "privacy" (Schutz der Privatsphäre) und von "data privacy" ( Datenschutz in engeren Sinne). Im europäischen Rechtsraum wird in der Gesetzgebung auch der Begriff "data protection" verwendet.
Heute wird der Zweck des Datenschutzes darin gesehen, den Einzelnen davor zu schützen, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Recht auf informationelle Selbstbestimmung beeinträchtigt wird.
Durch Datenschutz soll gesichert werden, dass jede Person grundsätzlich selbst entscheiden kann, wem, wann und welche seiner persönlichen Daten zugänglich sein sollen. Hierdurch soll der sogenannte "gläserne Mensch" verhindert werden.
Die verschiedenen Datenschutzgesetze und - bestimmungen sollen dies gewährleisten.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline mit!

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 003 082*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsbeiträge über Öffentliches Recht:

Die Ohrfeige als angemessene und maßvolle Züchtigung BDSG - Infos und Rechtsberatung Datenschutzgesetz - Infos und Rechtsberatung Einwohnermeldegesetz - Infos und Rechtsberatung Erziehungsrecht - Infos und Rechtsberatung Medienrecht - Infos und Rechtsberatung Recht auf informationelle Selbstbestimmung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Datenschutz?
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 003 082*