Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Bestattungsgesetz - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 12.06.2014
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Bestattungsgesetz?
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 002 658*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Bestattungsgesetz?
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 002 658*

Das Bestattungsrecht ist in der Bundesrepublik Deutschland eine Angelegenheit der einzelnen Bundesländer.

Die Regelungen sind aber oft länderübergreifend ähnlich gelagert. So gilt in ganz Deutschland Bestattungspflicht. Meist beinhaltet es neben des Friedhofrechtes auch Ausführungen zur Berechtigung der Sektion der Leichen. In vielen Bundesländern gibt es auch noch konkretisierende Ausführungsverordnungen. Im Einzelnen ist der Bestattungspflicht durch Erd- oder Feuerbestattung zu entsprechen. Hinsichtlich der Art der Bestattung ist der Wunsch des Verstorbenen maßgeblich. Des Weiteren muss der Tod durch einen Arzt festgestellt und bescheinigt werden (Totenschein),die Bestattung darf frühestens 48 Stunden nach dem Tod erfolgen und der Verstorbene muss in der Regel nach 24 bis 36 Stunden vom Sterbeort in eine Laichenhalle überführt sein. Im Übrigen wird geregelt, wann eine Totgeburt (Gewicht über 500g) und wann eine Fehlgeburt (Gewicht unter 500 g) vorliegt.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 002 658*
Anwalt für Öffentliches Recht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Die Kosten der Bestattung zahlt nach § 1968 BGB der Erbe. Sollte dieser nur eingeschränkt haften, hat der Unterhaltspflichtige die Kosten zu übernehmen. (vgl. § 1615 II BGB) Im Bedarfsfall kann auch das Sozialamt herangezogen werde. vgl. § 74 SGB XII

Rechtsbeiträge über Öffentliches Recht:

Unterhaltsbedarf eines im Pflegeheim untergebrachten Elternteils Kinder zahlen für ihre Eltern Schenkungsrückforderung vom Sozialamt Beerdigngskosten trotz Ausschlagung der Erbschaft Bestattungskosten und Nachlassschulden bei Erbausschlagung Beerdigungskosten: Wer muss für die Bestattung aufkommen? Sozialamt - Infos und Rechtsberatung Bestattungspflicht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Bestattungsgesetz?
Anwalt für Öffentliches Recht anrufen:
0900-1 875 002 658*