Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Diskothekenlärm - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 18.03.2011
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Diskothekenlärm
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Nachbarrecht anrufen:
0900-1 875 003 190*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Nachbarrecht anrufen:
0900-1 875 003 190*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Unberechtigtes und vermeidbares Lärmen ohne berechtigten Anlass kann eine Ordnungswidrigkeit darstellen und mit einem Bußgeld geahndet werden, wenn eine erhebliche Belästigung vorliegt oder die Gesundheit anderen durch den Lärm geschädigt werden kann. Bei Discothekenlärm ist zunächst von Belang, ob dieser sich in Nachbarschaft der Wohnung oder des Urlaubsdomizils befindet. Rechtsfolgen kann die Feststellung eines Reisemangels und damit einhergehende Minderung des Reisepreises sein. Bei Betrieb einer Discothek in der Nachbarschaft ist zu prüfen, ob das Lärmschutzgesetz verletzt wird. Je nach Einordnung als Wohn- oder Gewerbegebiet sind hier unterschiedliche Maßstäbe anzulegen und die Grenzen der Zumutbarkeit variieren. Es können Unterlassungs- oder auch Mietminderungsansprüche ausgelöste werden.

Fallgenaue Fragen hinsichtlich Ihrer Rechte beantwortet telefonisch oder per E-Mail gern und kompetent einer unserer Anwälte.

Rechtsbeiträge über Nachbarrecht:

Baustellenlärm - Infos und Rechtsberatung Duschgeräusche - Infos und Rechtsberatung Freizeitlärm - Infos und Rechtsberatung Geräuschbelästigung - Infos und Rechtsberatung Lärmimmissionen - Infos und Rechtsberatung Lärmschutzgesetz - Infos und Rechtsberatung Lärmschutzverordnung - Infos und Rechtsberatung Ruhestörung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Diskothekenlärm?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Nachbarrecht anrufen:
0900-1 875 003 190*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig