Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Zeitmietvertrag

Stand: 19.05.2015

Ein Zeitmietvertrag ist ein auf bestimmte Zeit abgeschlossener Mietvertrag. Geregelt ist er für die Wohnraummiete in § 575 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch).

Der Zeitmietvertrag gemäß § 575 BGB hat bestimmte Voraussetzungen: er kann nur wirksam geschlossen werden, wenn der Vermieter die Räume nach Ablauf der Mietzeit entweder als Wohnung für sich oder Angehörige seiner Familie oder seines Haushalts nutzen will oder er in zulässiger Weise die Räume beseitigen oder so verändern oder instandsetzen will, dass die Maßnahme durch die Fortsetzung des Mietverhältnisses erheblich erschwert würde oder er die Räume an einen zur Dienstleistung Verpflichteten vermieten will. Zudem muss der Befristungsgrund bei Abschluss des Vertrages schriftlich benannt werden. Eine formelhafte Wiederholung der gesetzlichen Bestimmung des § 575 Abs. 1 Nr. 1 bis 3 BGB genügt hierbei nicht. Fehlt ein gesetzlich anerkannter Befristungsgrund, gilt das Mietverhältnis automatisch als auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Ein qualifizierter zulässiger Zeitmietvertrag endet nach Ablauf der zeitlichen Befristung.
Interessant wird es dann, wenn außergewöhnliche, nicht vorhersehbare Umstände eintreten, wie etwa der Umzug eines älteren Mieters in ein Pflegeheim. Dann stellt sich die Frage, ob das befristete Mieterverhältnis innerhalb der Befristung gekündigt werden kann.

Antworten zu Fragen eines Zeitmietvertrages geben Ihnen die Anwälte/-innen der Deutschen Anwaltshotline im Bereich Mietrecht gerne telefonisch oder per Email. Bitte halten Sie einschlägige Unterlagen für Rückfragen bereit.


Passende Verträge zum Thema Zeitmietvertrag finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Zeitmietvertrag
Wohnungskündigung mit rechtmäßigem Kündiungsschreiben
Eigenbedarf der Mietwohnung
Renovierung bei Auszug
Wohnen ohne Mietvertrag - Kündigungsfrist
Gewerbliches Mietrecht - Kündigung
Fristen der Eigenbedarfskündigung bei Altmietverträgen
Kündigungsmöglichkeit des Vermieters bei befristetem Mietverhältnis mit jährlicher Verlängerung

Interessante Beiträge zu Zeitmietvertrag
Muss der Mieter bei verlorenem Schlüssel Schadensersatz leisten?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.209 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-920
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | befristeter Mietvertrag | Befristeter Vertrag | Befristungsgrund | Kündigung Zeitmietvertrag | Langzeitmiete | Mietbeginn | Mietdauer | Mietvertrag auf Zeit | Mietzeit | Vertragsbefristung | Zeitverträge | Zwischenmiete | Zwischenvermietung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-920
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen