Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Mietrecht

Wohnungsgröße - Infos und Rechtsberatung

07.09.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Die Wohnungsgröße ist ein häufiger Streitpunkt in Mietverträgen, aber auch beim Wohnungskauf.

Die tatsächliche Grundfläche wird im allgemeinen nach der Wohnflächenverordnung ermittelt, die auch bei privat finanziertem Wohnraum zur Flächenermittlung zur Ermittlung herangezogen wird. Die Berechnung sollte vorzugsweise durch einen Architekten oder Sachverständigen durchgeführt werden, denn die Berechnung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben den Wohnräumen gibt es häufig noch andere Flächen, die jedoch teilweise nur anteilig mit einberechnet werden, wie Wintergärten, Balkone, Loggien, Dachgärten und Terrassen. Dachschrägen stellen eine weitere Besonderheit in der Berechnung dar. Zubehörräume hingegen werden im allgemeinen nicht mit gerechnet. Von besonderem Interesse ist immer die Frage was mit der Miete passiert, wenn die tatsächliche Wohnungsgröße von der im Vertrag stehenden Wohnungsfläche abweicht. Wenn im Vertrag eine Wohnungsgröße ausdrücklich zugesichert ist, kann eine Abweichung nach unten einen entsprechenden Mietabzug rechtfertigen. Lediglich die Angabe einer Quadratmeterzahl im Mietvertrag ist eine Information, wird jedoch oft nicht als Zusicherung gewertet. Ob eine Mietminderung zulässig ist ist im Einzelfall zu beurteilen. Bei Mieterhöhungen und Umlage der Betriebskosten zählt die tatsächliche Wohnfläche. Ähnliches gilt für den Erwerb von Eigentumswohnungen. Ist die Fläche erheblich kleiner als vertraglich festgeschrieben, gibt es das Recht zur Minderung des Kaufpreises. Wobei allerdings in Kaufverträgen oft ein Haftungsausschluss für Maßabweichungen vereinbart wird.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 827*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Nähere Fragen zum Einzelfall hinsichtlich der Wohnungsgröße erörtern Ihnen gerne unsere Experten aus dem Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 827*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen