Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Widerruf Mietvertrag

Stand: 24.07.2014

Ein bereits durch beide Seiten geschlossener Mietvertrag kann grundsätzlich nicht widerrufen werden.

Der Grundsatz "pacta sunt servanda", d.h. geschlossene Verträge sind einzuhalten, ist eine der unverzichtbaren Grundstrukturen des Vertragsrechts. Möglich ist allenfalls, die auf einen Vertragsschluss gerichtete Willenserklärung zu widerrufen. Der Mietinteressent kann also vor Vertragsschluss durchaus wieder absagen, der Vermieter seine Absicht, an einen bestimmten Interessenten zu vermieten, widerrufen. Ein solcher Widerruf muss nicht begründet werden. Je nach Absichtsbekundung kann allerdings der Widerruf durchaus zum Ersatz eines so genannten Vertrauensschadens verpflichten, wenn sich die andere Partei auf eine entsprechende Zusage so sehr verlassen durfte, dass bspw. anderen Interessenten abgesagt wurde oder bereits Anschaffungen für die zugesagte Wohnung getätigt wurden. Meist kann allerdings erst nach Unterzeichnung des Vertrages von einem solchen "Sich-verlassen-dürfen" die Rede sein, auch wenn die andere Partei anderslautende Zusicherungen gegeben hat.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Widerruf Mietvertrag
Sozialrecht - Welche Beträge für eine Mietwohnung bewegen sich im Rahmen der Grundsicherung?
Die Gestaltung der Berechnung der Heizkosten
Darlehensvertrag mit einer, nun wegen Insolvenzverschleppung inhaftierten, Person abgeschlossen

Interessante Beiträge zu Widerruf Mietvertrag

Neue Straßenführung in einem Jagdgebiet ist zu entschädigen
Himmlische Heimsuchung im Hühnerstall
Fußgänger müssen nicht mit ständig gesenktem Blick unterwegs sein
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.130 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.09.2017
Freundlich und kompetent, gerne wieder

   | Stand: 19.09.2017
gut investierte 7 Minuten!

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-626
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Aufhebungsvertrag | Kündigungsvertrag | Mietaufhebungsvertrag | Mietende | Mietrückstände | Mietvertragsrücktritt | Vertragsbeendigung | Vertragsrücktrittsrecht | Wohnungswechsel | Kündigungsverzicht | Mietvertrag Rücktritt | Endreinigung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-626
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen