Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Mietrecht

Vermieterpflichten - Infos und Rechtsberatung

13.11.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Dem Vermieter obliegt es, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache während der Mietzeit zu gewähren. Er hat dem Mieter die Mietsache in einem zum vertragsgemäßen geeigneten Gebrauch zu überlassen.

Auch hat er die Pflicht, die Mietsache in diesem Zustand zu erhalten und die darauf ruhenden Lasten zu tragen. So ist er auch zur Durchführung von Schönheitsreparaturen verpflichtet, kann diese Pflicht aber durch vertragliche Vereinbarung auf den Mieter umlegen. Auch hat der Vermieter die Pflicht, jährlich über die vorausgezahlten Betriebskosten abzurechnen und dabei den Grundsatz der Wirtschaftlichkeit zu beachten.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 994*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Der Vermieter muss bei berechtigtem Interesse des Mieters die Untervermietung zulassen und dem Mieter gestatten, enge Familienangehörige in der Wohnung aufzunehmen, soweit keine Überbelegung der Wohnung erfolgt.

Bei weiteren Fragen rufen Sie doch einfach die Experten der Deutschen Anwaltshotline an!

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 994*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen