Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Schimmelpilzbelastung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 10.11.2015
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Schimmelpilzbelastung?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 008 460*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Schimmelpilzbelastung?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 008 460*

Schimmelpilze in der Mietwohnung sind häufig die Ursache für Streitigkeiten zwischen Vermietern und Mietern.

Der Schimmelpilzbefall ist meistens auf in die Wohnung eindringendes Wasser zurückzuführen. Schadhafte Isolierungen von Außenwänden und Dächern, undichte Rohrleitungen, Kondenswasser bei falscher Wärmedämmung und Kältebrücken in den Wänden sorgen dafür, dass sich überall vorhandene Schimmelpilzsporen rasant vermehren und einen optisch unangenehmen und gesundheitsgefährdenden Belag auf Wänden, Decken und auch auf Möbelstücken bilden. Vermieter führen die Schimmelbildung häufig auf falsches Lüftungsverhalten der Mieter zurück. Tatsächlich kann falsches Lüften zur Schimmelbildung führen, etwa wenn neue dichte Fenster eingebaut wurden, die Mieter aber weiter lüften, wie sie es bei alten undichten Fenstern gewohnt waren. Regelmäßig sind jedoch feuchtigkeitsfördernde bauliche Mängel die Ursachen für die Schimmelbildung. Eine schadhafte Wandisolierung kann nicht durch Querlüften beseitigt werden, sondern nur durch eine ordnungsgemäße Instandsetzung. Bemerkt ein Mieter eine vermehrte Feuchtigkeitsbildung in der Wohnung, muss er dem Vermieter Gelegenheit zur Abhilfe geben. Wenn es trotzdem zur Schimmelbildung kommt, ist der Mieter zur Minderung der Miete berechtigt. Die Höhe der Minderung lässt sich nicht allgemein festlegen. Sie ist abhängig vom Einzellfall.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 008 460*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bei der Bemessung der Minderung stehen Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline gern helfend zur Seite.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Kellerlüftung - Infos und Rechtsberatung Lüften - Infos und Rechtsberatung Raumfeuchtigkeit - Infos und Rechtsberatung Schimmel - Infos und Rechtsberatung Schimmel Badezimmer - Infos und Rechtsberatung Schimmelbildung - Infos und Rechtsberatung Schimmelpilz - Infos und Rechtsberatung Mietminderung bei Schimmel - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Schimmelpilzbelastung?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 008 460*