Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Papagei - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 11.06.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Papagei
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 007 492*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 007 492*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Inwieweit die Tierhaltung und die Haltung von Vögeln wie Papageien nachbarrechtlich auch in einer Mietwohnung zulässig ist, beschäftigt die Gerichte immer wieder.

Wegen einer Beeinträchtigung etwa durch Lärm aufgrund einer Vogelhaltung beschweren sich nicht selten die Nachbarn oder ein Vermieter. Wird das Ausstreuen von Vogelfutter oder das Aufhängen von Futtervorrichtungen wie Futterglocken für Vögel bei kalten Temperaturen mit Frost und Schnee auf Außenfensterbänken in einer Mietwohnung im Einzelfall noch als zulässig angesehen wird (vgl. AG Frankfurt/Main WUM 77, 66) sind Sachverhalte, bei denen eine Tierhaltung mit Beeinträchtigungen der Nachbarn einhergeht, weit mehr umstritten. Bezüglich Papageienrufen entschied das Landgericht Darmstadt, dass eine wesentliche Beeinträchtigung durch Papageienlärm auch dann vorliegen kann, wenn übliche Dezibel-Grenzwerte nicht überschritten werden. Eine wesentliche Beeinträchtigung würde aber voraussetzen, dass einzelne Papageienrufe und -schreie mehr als zwei- bis dreimal am Tag bis zu jeweils fünf Minuten zu hören sind (vgl. LG Darmstadt, Az. 21 S 144/01). Zu allen Rechtsfragen betreffend die Vogel- und Tierhaltung in der Mietsache oder im Wohnungseigentum berät Sie ein in diesem Rechtsgebiet erfahrener

Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen für das Gespräch bereit.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Überschreitung des vertragsgemäßen Mietgebrauchs Schaden in der Mietwohnung - wer zahlt? Baustellenlärm - Infos und Rechtsberatung Hundehaltung - Infos und Rechtsberatung Schönheitsreparaturen: Muss vor dem Auszug immer renoviert werden? TA Lärm - Infos und Rechtsberatung Trittschall - Infos und Rechtsberatung Bohren - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Papagei?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 007 492*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig