Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Nachvermietung

Stand: 29.06.2015

Nachvermietung ist kein juristischer Begriff im eigentlichen Sinn.

Gemeint ist, dass ein Mieter für sich einen Nachmieter findet, um eventuell schon vor Ablauf einer langen Kündigungsfrist oder eines Zeitmietvertrages aus dem Mietverhältnis ausscheiden zu können. Grundsätzlich kann ein Mieter zwar entgegen der landläufigen Meinung nicht unter der bloßen Stellung von drei potentiellen Nachmietern aus einem Mietverhältnis ausscheiden. Solcherlei ist in Verträgen generell auch nicht vorgesehen. Die einzige Möglichkeit, unter Stellung von Nachfolgemietern aus einem Mietvertrag herauszukommen, ist allein die sog. Schadensminderungspflicht. Bietet der Mieter an, dass eine andere Person den Mietvertrag mit sämtlichen Rechten und Pflichten übernimmt, so kann unter engen Bedingungen eine Verweigerung des Vermieters als rechtswidrig angesehen werden, wenn der potentielle neue Vertragspartner in etwa die gleichen Bedingungen erfüllt, wie der bisherige Mieter.

Fragen Sie daher einen Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline unter der oben genannten Rufnummer. Er wird Sie hierzu individuell beraten und mit Ihnen zusammen die entsprechenden Lösungsmöglichkeiten erarbeiten.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Nachvermietung
Stellung eines Nachmieters zum Beenden des Mietvertrags
Darf Untervermieter die Wohnung übernehmen?
Besichtigung von Mietobjekt
Vermieter verlangt Rückbau von Holzdecke die beim Einzug schon vorhanden war
Mietvertrag zwischen WG-Bewohnern
Rechtswidriges Verhalten der Vermietern
Mieter wird zum Pflegefall - Ist er an den Mietvertrag gebunden?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.310 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.11.2017
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Vielen Dank!

   | Stand: 28.11.2017
Ich habe diese Service schon paar mal benutzt Und fast immer würde mir geholfen. Heute habe ich mit Rechtsanwältin Barbara Weinen gesprochen und die ist wirklich sehr professionell und auch sehr freundlich. Vielen Dank

   | Stand: 25.11.2017
Vielen, vielen Dank für ihre Hilfte, Herr Böckhaus.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-241
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Ablöse | Abstandszahlung | Einbauküche Übernahme | Ersatzmieter | Mieter | Mieterwechsel | Mietinteressenten | Mietvertrag | Nachmieter | Nachmieterklausel | Nachvermietungsprobleme | Mietnachfolge

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 007-241
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen