Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Mietdauer - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 21.09.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Mietdauer
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 006 827*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 006 827*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Mietdauer hat Einfluss auf die Kündigungsfristen eines Wohnraummietverhältnisses.

Möchte der Vermieter mittels einer ordentlichen Kündigung, also bei Vorliegen eines berechtigten Interesses, das Mietverhältnis kündigen, muss er bei Erreichen von bestimmten Mietzeiten (nach 5 und 8 Jahren) eine jeweils um 3 Monate verlängerte Kündigungsfrist in Kauf nehmen (§ 573c BGB). Insoweit wird der langjährige Mieter vor einer relativ kurzen Frist bis zur Räumung des Wohnraumes geschützt. Für den Mieter selbst gilt bei einer Kündigung eine Frist von 3 Monaten. Die Verlängerung nach der Dauer gilt nur für den Vermieter. Auch hinsichtlich wirksam vereinbarter Schönheitsreparaturen kann die Mietdauer eine Rolle spielen.

Einzelheiten hierzu erfahren Sie gern bei den Kooperationsanwälten der Deutschen Anwaltshotline aus dem Bereich Mietrecht. Halten Sie dazu bitte Ihren Mietvertrag bereit.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Zeitmietvertrag nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig Mieterkündigung: So kündigen Sie rechtssicher den Mietvertrag! Mietfristen - Infos und Rechtsberatung Mietoption - Infos und Rechtsberatung Vermieterrecht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Mietdauer?
Anwalt anfragen
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 006 827*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig