Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Landpachtgesetz

Stand: 08.04.2013

Ebenso wie die Miete ist die Landpacht im Bürgerlichen Gesetzbuch, dem BGB, geregelt. Ein eigenes Landpachtgesetz gibt es in der Bundesrepublik Deutschland nicht. Das Bürgerliche Gesetzbuch ist über 100 Jahre alt und enthielt von Anfang an die Regeln über die Pacht, nämlich in den §§ 581 bis 597 BGB.

Dies enthält in den §§ 581 bis 584 b des BGB allgemeine Regeln zur Pacht, also unabhängig vom Pachtgegenstand. In den §§ 585 bis 597 BGB ist dann speziell die Landpacht geregelt. Die Vorschriften zur Landpacht sind auf die besonderen Eigenarten der landwirtschaftlichen Nutzung zugeschnitten.

Systematisch eingeordnet ist die Pacht damit hinter dem Abschnitt über die Miete, weil beides Gebrauchsüberlassungsverträge sind.

Unsere Anwälte können Sie über die Landpacht gerne beraten. Halten Sie dabei gegebenenfalls den Landpachtvertrag, um den es geht, bereit. Ein Anwalt, der unter Mietrecht gelistet ist, kann Sie auch über das Landpachtrecht beraten.


Passende Verträge zum Thema Landpachtgesetz finden Sie im Vertragscenter:

Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Landpachtgesetz
Mietvertrag - Fragen zur befristeten Vermietung
Mietminderung wegen Schimmel und defekter Heizung
Mietvertragsänderungen beim Eigentümerwechsel
Fristen bei der Kündigung eines Wohnraummietvertrages
Zwanghafter Anschluss des Mieters an die Zentralheizung
Fristen der Eigenbedarfskündigung bei Altmietverträgen
Kündigungsmöglichkeit des Vermieters bei befristetem Mietverhältnis mit jährlicher Verlängerung

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.204 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 13.10.2017
sehr nette gespräch !!!Danke, sehr unkompliziert und Geld gespart!

   | Stand: 09.10.2017
Bitte dem RA Herr Grau, diese Bewertung zukommen lassen. Ich finden ihn nicht in der Liste. Uhrzeit ca. 12.05 bis 12.20 Uhr.

   | Stand: 09.10.2017
Sehr guter Hinweis von Frau Kress. Vielen DanK!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-417
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Heizkostenverordnung | Landpachtverkehrsgesetz | Mieterschutzgesetz | Mietgesetz | Miethöhegesetz | Mietkostenverordnung | Mietrechtsreform | Mietrechtsreformgesetz | Nebenkostenverordnung | Neubaumietverordnung | Pachtgesetz | Wohnungsbindungsgesetz

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-417
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen