Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Kündigungsschutz Mieter

Stand: 24.07.2014

Der Vermieter kann die Wohnung gemäß § 573 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) nur kündigen, wenn er ein berechtigtes Interesse hat und den Kündigungsgrund Ihnen schriftlich mitteilt.

Das Gesetz räumt dem Vermieter im Wesentlichen drei mögliche Gründe ein:

Die Eigenbedarfskündigung ist vor allem für Mieter von Eigentumswohnungen. Der Vermieter kann das Mietverhältnis kündigen, wenn er die Wohnung für sich, einen nahen Verwandten oder für Angehörige seines Haushalts zum Wohnen benötigt. Im Kündigungsschreiben muss die Person benannt sein, für die die Wohnung benötigt wird und es müssen die Umstände dargelegt sein, warum diese Person gerade in Ihre Wohnung einziehen soll. Die Wohnung muss sich für den vom Vermieter angestrebten Zweck eignen. Das heißt, eine Kündigung kann nicht darauf gestützt werden, dass die 80-jährige gehbehinderte Mutter des Vermieters künftig in Ihrer im 5. Stock ohne Aufzug gelegenen Wohnung wohnen soll.

Ein weiterer Kündigungsgrund liegt vor, wenn Sie schuldhaft gegen mietvertragliche Pflichten erheblich verstoßen haben, d.h. wenn Sie Ihre Miete dauernd unpünktlich zahlen, mit der Miete im Rückstand sind oder wiederholt gegen die Hausordnung verstoßen haben.

Auch wenn der Vermieter an der angemessenen wirtschaftlichen Verwertung gehindert ist, liegt ein Kündigungsgrund vor.

Fragen zum Kündigungsschutz beantworten Ihnen unsere erfahrenen Anwälte aus dem Mietrecht kompetent am Telefon. Sie sollten dafür die einschlägigen Unterlagen wie Mietvertrag und Kündigungsschreiben bereit halten.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Kündigungsschutz Mieter
Widerruf einer Schenkung wegen Undankbarkeit
Annahmeverzugslohn im Kündigungsprozess
Einspruch wegen Strafzettel wegen nicht angeschnalltem Fahren
Auslandsaufenthalt nicht gemeldet und Kindergeld erhalten
Arbeitgeber zahlt Lohn spät und nur teilweise
Hilfsweise Fristgerechte Kündigung - Bedeutung
Wie gestaltet sich der Kündigungsschutz von Mitarbeitern?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.310 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.11.2017
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Vielen Dank!

   | Stand: 28.11.2017
Ich habe diese Service schon paar mal benutzt Und fast immer würde mir geholfen. Heute habe ich mit Rechtsanwältin Barbara Weinen gesprochen und die ist wirklich sehr professionell und auch sehr freundlich. Vielen Dank

   | Stand: 25.11.2017
Vielen, vielen Dank für ihre Hilfte, Herr Böckhaus.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-355
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Mietrecht | Gesetzbuch | Hausordnung | Kündigungsschutz | Kündigungsschutz Mietrecht | Kündigungsschutz Mietwohnung | Kündigungsschutz Wohnung | Kündigungsschutzfristen | Miete | Mieter | Mietvertrag | Mietvertrag Kündigungsschutz | Vermieter

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-355
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen