Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Kündigungsfristen Mietvertrag - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 07.09.2015
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kündigungsfristen Mietvertrag?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 006 315*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kündigungsfristen Mietvertrag?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 006 315*

Die gesetzlichen Kündigungsfristen für die ordentliche Kündigung von Wohnraummietverhältnissen sind geregelt in § 573c BGB.

Danach muss eine Mieterkündigung spätestens am dritten Werktag eines Kalendermonats zum Ablauf des übernächsten Monats dem Vermieter zugegangen sein. Will der Mieter z. B. den Mietvertrag zum 31.12. eines Jahres kündigen, muss seine Kündigung dem Vermieter spätestens am dritten Werktag des Monats Oktober zugegangen sein. Bei Streit über den Zeitpunkt des Zugangs der Kündigung des Mieters muss der Mieter den Zugang beweisen. Den Beweis kann er z.B. durch ein Einschreiben mit unterschriebenen Rückschein führen. Was jedoch schon problematisch sein kann. Einen Grund für seine ordentliche Kündigung braucht der Mieter nicht anzugeben. Schwieriger ist eine Kündigung für den Vermieter. Die Kündigungsfrist von drei Monaten gilt für ihn nur bei Mietverhältnissen, die weniger als fünf Jahre angedauert haben. Ab einer fünfjährigen Dauer des Mietverhältnisses verlängert sich die Kündigungsfrist um drei Monate auf sechs Monate und ab einer achtjährigen Dauer um weitere drei Monate auf neun Monate. Zudem muss der Vermieter für seine ordentliche Kündigung ein berechtigtes Interesse an der Beendigung des Mietverhältnisses i. S. d. § 573 Abs. 2 BGB haben, z. B. Eigenbedarf, und dieses im Kündigungsschreiben auch angeben. Viele Fragen zu diesem Thema lassen sich von einem im Fachbereich Mietrecht erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten sofort beraten.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 006 315*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Bitte halten Sie eventuell vorhanden Unterlagen wie z.B. Mietvertrag oder Kündigungsschreiben bereit.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Zeitmietvertrag nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig Kündigung: Was ist erlaubt? - Infos und Rechtsberatung Kündigung Eigenbedarf - Infos und Rechtsberatung Kündigung Mietrecht - Infos und Rechtsberatung Kündigung Mietvertrag - Infos und Rechtsberatung Kündigungsschreiben Mietvertrag - Infos und Rechtsberatung Kündigungsschreiben Wohnung - Infos und Rechtsberatung Mieterkündigung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kündigungsfristen Mietvertrag?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 006 315*