Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Hundehaltung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 17.10.2016
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Hundehaltung?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 005 514*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Hundehaltung?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 005 514*

Die Haltung von Hunden kann im Mietvertrag anders als die generelle Tierhaltung per individueller Klausel grundsätzlich ausgeschlossen werden. Dann darf sich der Mieter keinen Hund anschaffen. Besteht keine Klausel über Hundehaltung, so ist sie nicht gestattet. Üblicherweise sieht der Mietvertrag die Möglichkeit der Hundehaltung nach vorheriger Zustimmung des Vermieters vor. Wenn keine gewichtigen Gründe dagegen sprechen, muss der Vermieter seine Zustimmung erklären.

In größeren Wohnanlagen wird die Untersagung der Hundehaltung im Hinblick auf die Lärmbelästigung und Verunreinigungsgefahr häufig als zulässig erachtet.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 005 514*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Es kommt immer wesentlich auf die jeweiligen Umstände des Einzelfalls und die Lebensverhältnisse an. Wurde die Hundehaltung vom Vermieter über längere Zeit stillschweigend geduldet, so müssen neu Umstände hinzu kommen, die eine Untersagung nach vorheriger Abmahnung rechtfertigen. Dies können Beschwerden der Nachbarn über Störung des Hausfriedens sein. Ausnahmen vom Hundehaltungsverbot stellen Fälle dar, in denen der Mieter aus gesundheitlichen Gründen auf das Tier angewiesen ist. Dies kann ein Blindenhund, aber auch ein Hund sein, der zur psychischen Stabilisierung des Mieters beiträgt. Wichtig ist hier ein Facharztattest.

Viele Fragen zum Thema Hundehaltung in Mietwohnungen lassen sich von einem in diesem Fachbereich erfahrenen Rechtsanwalt innerhalb weniger Minuten sofort beraten. Bitte halten Sie für diesen Fall eventuell vorhandene Unterlagen bereit.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Abmahnung vom Chef erhalten? So reagieren Sie richtig! Dauergast - Infos und Rechtsberatung Duschgeräusche - Infos und Rechtsberatung Hund Mietwohnung - Infos und Rechtsberatung Hundegebell - Infos und Rechtsberatung Katzenhaltung - Infos und Rechtsberatung Mietwohnung Haustier - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Hundehaltung?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 005 514*