Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Hauswartkosten - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 23.01.2013
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Hauswartkosten?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 005 373*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Hauswartkosten?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 005 373*

Ist im Mietvertrag nicht vereinbart, dass die Kosten eines Hauswartes auf die Mieter umgelegt werden, so kann eine spätere Umlage auf den Mieter nicht einseitig erfolgen. Der Mietvertrag müsste vielmehr im beiderseitigen Einvernehmen ergänzt bzw. geändert werden. Erst wenn der Mieter einer solchen Änderungen zustimmt, besteht die Möglichkeit zur Kostenumlage und eine Zahlungspflicht.

Kann der Vermieter nach dem Mietvertrag einen Hauswart beschäftigen und die Kosten auf den Mieter umlegen, gilt folgendes: Auch wenn zunächst kein Hauswart beschäftigt wurde, wurde den Mietern durch den Mietvertrag deutlich, dass sie grundsätzlich verpflichtet sind, eventuell anfallende Kosten zu tragen. Wenn sich der Vermieter dann entschließt, einen Hauswart zu beschäftigen, sind die Mieter verpflichtet, dessen Kosten anteilig zu tragen (BGH Urteil v. 7.4. 2004 VIII ZR 167/03).

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 005 373*
Anwalt für Mietrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Grundsätzlich ist dann die Beschäftigung eines Hauswartes die freie Entscheidung des Vermieters. Es muss weder eine wirtschaftliche noch eine praktische Notwendigkeit für die Beschäftigung eines Hauswarts gegeben sein (BGH Urteil v. 7.4.2004 siehe oben). Der Vermieter muss sich lediglich an die Grundsätze einer ordnungsgemäßen Bewirtschaftung halten.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline aus dem Bereich Mietrecht.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Kündigungsschutz trotz Widerruf der Untervermietung Checkliste zur Vermeidung von Fehlern beim Vermieten Vermieterpfandrecht bei Gewerberaum-Mietverhältnissen Wenn die Wohnfläche von der des Mietvertrags abweicht Sollte der Mieter vor Wohnungsrückgabe renovieren? Abwasserkosten - Infos und Rechtsberatung Antenne - Infos und Rechtsberatung Heizungswartung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Hauswartkosten?
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 005 373*