Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Garagennutzung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 04.05.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Garagennutzung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 004 320*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 004 320*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Das Recht zur Nutzung einer Garage kann sich aus einem Mietvertrag, dem Eigentumsrecht oder aus einem sonstigen Rechte ergeben.

Zu welchen Zwecken die Garage zulässigerweise genutzt werden darf, ergibt sich aus dem jeweils bestehenden Rechtsverhältnis. Insoweit kann das Nutzungsrecht in einem Mietvertrag näher ausgestaltet sein oder bei Begründung von Wohnungseigentum nach dem Gesetz über das Wohnungseigentum und das Dauerwohnrecht (Wohnungseigentumsgesetz) in einer Teilungserklärung näher bestimmt werden. Auch öffentlich rechtliche Vorschriften und die Festsetzungen eines Bebauungsplanes können den Umfang der zulässigen Nutzung einer Garage mitbestimmen.
Besteht ein Mietverhältnis, so ergibt sich der Umfang des Nutzungsrechtes aus dem Mietvertrag sowie aus den gesetzlichen Vorschriften. Ist die Garage mit einer Wohnung gemietet, darf mangels anderweitiger vertraglicher Regelungen in dieser grundsätzlich ein Auto, Motorrad oder Fahrrad abgestellt werden und auch das Deponieren eines zusätzlichen Reifensatzes muss grundsätzlich als noch zulässig betrachtet werden. Auch das gelegentliche Ausführen kleiner Reparaturen oder Servicearbeiten am Auto ist in der Regel zulässig. Grundsätzlich ist jedoch in jedem Fall das nachbarrechtliche Rücksichtsnahmegebot zu beachten und auch eine Beschädigung der Mietsache darf mit der Nutzung in keinem Fall einhergehen.

Zu allen Fragen betreffend die Garagennutzung berät Sie ein in diesen Rechtsgebieten erfahrener Rechtsanwalt sofort innerhalb weniger Minuten. Bitte halten Sie zu Ihrem Telefonat vorhandene Unterlagen bereit.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

EU-Verordnung (Rom II) Abgeschlossenheitserklärung - Infos und Rechtsberatung Balkonblumen - Infos und Rechtsberatung Bäume Fällen - Infos und Rechtsberatung Nutzungsrecht - Infos und Rechtsberatung Schönheitsreparaturen: Muss vor dem Auszug immer renoviert werden? Wohnungseigentumsgesetz - Infos und Rechtsberatung Kein Mietvertrag - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Garagennutzung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 004 320*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig