Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Eichpflicht

Stand: 11.03.2014

Die Eichpflicht von Elektrizitäts-, Gas-, Wasser- und Wärmezählern, die im geschäftlichen Verkehr verwendet werden, ergibt sich aus § 2 Abs.1 des Eichgesetzes. Im geschäftlichen Verkehr werden Messgeräte eingesetzt, wenn mit ihrer Hilfe Energie und Wasser abgerechnet wird. Dabei kommt es nicht darauf an, ob es sich um eine Abrechnung zwischen dem Vermieter und Mietern von Wohnraum handelt oder um die Abrechnung einer Wohnungseigentümergemeinschaft gegenüber den Eigentümern, BayObLG, Az: 2 ZBR 154/97. Die Gültigkeitsdauer der Eichung richtet sich nach der Art der Messgeräte und beträgt z. B. bei Warmwasserzählern 5 Jahre.

Ein Vermieter, der seine Räume vermietet hat, kann sich bei einer aufgrund ungeeichter Zähler erstellten Heiz- oder Warmwasserkostenabrechnung einem Kürzungsanspruch seines Mieters ausgesetzt sehen. Werden ungeeichte/beglaubigte Erfassungsgeräte für die Abrechnung verwendet - gleichgültig ob vorsätzlich oder fahrlässig - liegt eine Ordnungswidrigkeit vor. Dieser Verstoß gegen das Eichgesetz mit einer Geldbuße geahndet werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an einen unserer Rechtsanwälte/innen aus dem Miet- bzw. Wohneigentumsrecht; die Sie gerne beraten.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Eichpflicht
Vorgehen gegen Netzanbieter bei Störungen von Telefon- und Internetverbindung
Austausch von Heizung
Falsche Berechnung der Heiz- und Wasserkosten
Nebenkosten - Nachzahlung vom vorletzten Jahr?
Betriebskostenabrechnungen für Privatwohnung
Recht auf Zurückbehaltung der Kaution
Inwieweit darf der Verwalter einer WEG die Heizkostenverteilung bestimmen?

Interessante Beiträge zu Eichpflicht
Muss Strom ohne Vertrag mit Energieversorger bezahlt werden?
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.264 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 08.11.2017
Ich werde Sie auf alle Fälle weiterempfehlen. Meine Fragen zum Mietrecht bzw. Maklervertrag wurden von einer freundlichen Anwältin sehr hilfreich beantwortet.Vielen Dank dafür.

   | Stand: 04.11.2017
Ich hatte eine Rechtsfrage zur Fristberechnung bei der ordentlichen Kündigung von Verbraucherdarlehensverträgen nach zehn Jahren. Herr Rechtsanwalt Lehnert ist kompetent auf meine Fragen eingangen und hat diese beantwortet.

   | Stand: 01.11.2017
Die telefonische Beratung hat mir sehr weiter geholfen! Schnell, unkompliziert und absolut kompetent!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-354
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 003-355
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Mietrecht | Wohnungseigentumsrecht | Allgemeinstrom | Eichfrist | Eichgesetz | Eichordnung | Eichverordnung | Energierechnung | Gasabrechnung | Gaskosten | Gaspreis | Stromabrechnung | Stromabschaltung | Stromkosten | Stromverbrauch | Stromzähler | Gasrechnung | Stromnachzahlung | Stadtwerke

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 003-354
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
0900-1 875 003-355
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Wohnungseigentumsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen