Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Durchschnittsmiete - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 01.04.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Durchschnittsmiete
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 003 255*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 003 255*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Die Durchschnittsmiete, wird juristisch als "ortsübliche Vergleichsmiete" bezeichnet. Die Durchschnittsmiete hat drei wesentliche Funktionen.

Die Informationsfunktion: Ein Mietinteressent kann einschätzen, ob für eine angebotene Wohnung eine angemessene Miete verlangt wird.

Die Auffangfunktion: Wenn über die Miethöhe keine Einigung getroffen wurde, wird die Durchschnittsmiete zugrunde gelegt.

Die Mietanpassungsfunktion: Der Vermieter kann die Miete im laufenden Mietverhältnis bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete anheben.

Die gesetzlich vorgesehenen Möglichkeiten die Durchschnittsmiete zu ermitteln sind:

Für Fragen nach der Durchschnittsmiete und den angesprochenen Themenkreisen stehen Ihnen unsere Anwälte aus dem Mietrecht täglich von 08-01 Uhr telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Bei Mieterhöhung den Mietspiegel beachten Mieterhöhungsverlangen: Was ist erlaubt? Mieterhöhungsverlangen - Infos und Rechtsberatung Miethöhe - Infos und Rechtsberatung Miethöhegesetz - Infos und Rechtsberatung Mietspiegel - Infos und Rechtsberatung ortsübliche Vergleichsmiete - Infos und Rechtsberatung Vergleichsmiete - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Durchschnittsmiete?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Mietrecht anrufen:
0900-1 875 003 255*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig