Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel

Antenne - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 22.05.2014

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise

Ein Vermieter ist nicht verpflichtet, einem Mieter den Empfang einer bestimmten Anzahl von Radio- oder Fernsehprogrammen zu gewähren.

Eine bei Abschluss des Mietvertrages vorhandene Antenne muss er jedoch in ordnungsgemäßem (empfangsbereitem) Zustand erhalten. Ist keine Antenne vorhanden, die den Empfang der ortsüblichen Programme ermöglicht, darf der Mieter auf seine Kosten außerhalb der Mieträume eine Antenne installieren, wenn eine Zimmerantenne nicht ausreicht.
Wenn ein Fernseh-Kabelanschluß oder eine Gemeinschaftsantenne vorhanden ist, ist einem Mieter nicht gestattet, zusätzlich eine Parabolantenne auf dem Balkon oder dem Dach des Hauses anzubringen.

Dasselbe gilt für einen Wohnungseigentümer.

Auch er darf nicht ohne weiteres eine zusätzliche Parabolantenne installieren, da dies eine bauliche Veränderung darstellen würde. Dies verhält sich nur dann anders, wenn der Mieter oder Wohnungseigentümer ausländischer Staatsangehöriger ist und nur mittels Parabolantenne einen Heimatsender empfangen kann. Die Rechtsfragen die Antenne und Kabelanschluss betreffend sind nicht gesetzlich geregelt. Vielmehr richtet sich die Rechtslage nach der Rechtsprechung. Dies macht es nicht leicht, sich selbst ein Urteil zu bilden.

Bei Fragen stehen Ihnen die Rechtsanwälte/innen der Deutschen Anwaltshotline gerne zur Verfügung.

Rechtsbeiträge über Mietrecht:

Vermieterpfandrecht bei Gewerberaum-Mietverhältnissen Balkonkästen - Infos und Rechtsberatung Balkonverglasung - Infos und Rechtsberatung Balkonverkleidung - Infos und Rechtsberatung Parabolantenne - Infos und Rechtsberatung Satellitenanlage - Infos und Rechtsberatung Schönheitsreparaturen: Ihre Rechte und Pflichten als Mieter Gemeinschaftsräume - Infos und Rechtsberatung

Aktuell sind leider keine Anwälte telefonisch erreichbar. Wir empfehlen Ihnen die E-Mail Beratung zur Klärung Ihrer Fragen.


Soforthilfe vom Anwalt per E-Mail

Erfahrene Anwälte lösen Ihr Rechtsproblem per E-Mail

  1. Stellen Sie Ihre Frage
  2. Antwort in 20 Minuten
  3. Rechtssicherheit zum Festpreis
E-Mail Beratung
Ablauf und Preise