Durchwahl Mietrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

angemessener Wohnraum

Stand: 05.09.2016

Was im Rahmen des Bezuges von Arbeitslosengeld II als "angemessener Wohnraum" (Kosten der Unterkunft nach § 22 SGB II) angesehen wird, ist örtlich unterschiedlich. Die Kommunen haben in der Regel eine Richtlinie erlassen, welche Wohnraumgröße bzw. Kosten sie für ALG II-Empfänger für angemessen erachten. In begründeten Einzelfällen kann davon abgewichen werden.

Grundsätzlich hängt die Angemessenheit von zwei Faktoren ab: der Größe der Wohnung und der Grundmiete zuzüglich Betriebskosten (ohne Heizung und Warmwasser). Richtwert für die Größe der Wohnung ist für eine Person 45 qm und für jede weitere 15 qm. Die erlaubten Kosten der Wohnung unterscheiden sich von Kommune zu Kommune erheblich, was auch sinnvoll ist. Beispielsweise dürfen die Kosten der Unterkunft in München erheblich höher sein als auf dem Land in Vorpommern. Die Nebenkosten der Wohnung erstattet die ARGE nur teilweise, so muss der Leistungsempfänger den Strom selbst zahlen und die Heizkosten werden nur soweit erstattet, wie sie für angemessen gehalten werden. Seit der Reform 2011 gibt es allerdings einen Zuschlag für warmes Wasser, den es vorher nicht gab.

Bei Fragen stehen Ihnen unsere Rechtsanwalte/innen gerne zur Verfügung.

Maßgebliche Urteile

ncccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccc


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu angemessener Wohnraum
Untermieter mit Mietrückstand: Ist eine Kündigung möglich?
Forderungen vom Mieterhöhung an die Mieter
Protokoll bei Mietmängeln
Übernahme der Miete durch Arge?
Vertragsgemäße Nutzung von gemietetem Parkplatz
Rechtswidriges Verhalten der Vermietern
Gebäudeversicherungen - welche müssen vom Mieter übernommen werden?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.209 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-119
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Mietrecht | Allgemeine Rechtsfragen | Arbeitsrecht | Mietrecht | Antenne | Benutzungsrecht | Besuchsrecht | Besuchsregelung | Dauerbesucher | Dauergast | Gebrauchsüberlassung | Hausfrieden | Mietbedingungen | Miete | Mieterrecht | Mietrechte | Nachschlüssel | Nutzungsvereinbarung | Rechte Mietwohnung | Silvester | Wohnungsrecht | Instrument

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 012-119
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Mietrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen