Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Therapiefreiheit - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 12.05.2014
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Therapiefreiheit?
Anwalt für Medizinrecht anrufen:
0900-1 875 009 293*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Therapiefreiheit?
Anwalt für Medizinrecht anrufen:
0900-1 875 009 293*

Die Therapiefreiheit eines Arztes bedeutet, dass ein Arzt aufgrund seiner vorhandenen Fachkompetenz grundsätzlich die freie Wahl hinsichtlich der Behandlungsmethode hat.

Stehen dabei mehrere medizinische Behandlungsmethoden zur Verfügung, welche meist unterschiedliche Risiken und Erfolgschancen aufweisen, muss der Arzt den Patienten umfassend über diese Alternativen aufklären. Die Therapiefreiheit wird dabei dahingehend eingeschränkt, dass der Arzt zwar verschiedene Therapien vorschlagen und die am meisten Erfolg versprechende Therapie auch anraten kann, jedoch die Entscheidung ob und welche Therapie letztendlich durchgeführt wird, der Patient trifft, welcher nicht gegen seinen Willen behandelt werden darf. Gibt es für eine Krankheit keine allgemein anerkannte Therapie, kann ein Arzt auch Heilmethoden, deren Wirksamkeit noch nicht erforscht und noch nicht nachgewiesen wurde, anwenden, sofern wenigstens eine geringe Erfolgsaussicht besteht. Aus der Therapiefreiheit des Arztes ergibt sich auch eine gewisse Sorgfaltspflicht, die der Arzt gegenüber dem Patienten einzuhalten hat. Daraus ergibt sich auch eine Pflicht des Arztes zur Fortbildung.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 293*
Anwalt für Medizinrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Fragen rund um das Thema Therapiefreiheit beantworten Ihnen gerne unsere auf Medizinrecht spezialisierten Anwälte.

Rechtsbeiträge über Medizinrecht:

EU-Verordnung Rom III Der kranke Arbeitnehmer Unterhalt: Selbstbehalt des Pflichtigen Rechtsratgeber: Erbberechtigte Abkömmlinge Krankheitsbedingte Kündigung wegen Alkoholsucht Das - Behindertentestament - Fitnesstudio kündigen - Infos und Rechtsberatung Pflicht Arbeitgeber - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Therapiefreiheit?
Anwalt für Medizinrecht anrufen:
0900-1 875 009 293*