Durchwahl Medizinrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Arztrecht

Stand: 09.10.2013

Der Begriff Arztrecht wird üblicherweise dem Medizinrecht zugerechnet. Das Medizinrecht umfasst einen weiten Bereich von Vorschriften. Wesentlich sind die Vorschriften über die Arztvergütung von öffentlich und privat Versicherten, sowie Beihilfeberechtigten. Es geht um Arzthaftung, aber auch um Medikamentenzulassung und Zulassung zum Arzt- bzw. Zahnarztberuf. Ebenso gehören dazu Meldepflichten für bestimmte Krankheiten. Das Medizinrecht enthält auch Bestimmungen für die Hilfsbereiche rund um die ärztliche Tätigkeit.

Wegen des weiten Feldes an geregelten Inhalten ist das Medizinrecht auch mehreren rechtlichen Fachgebieten zugeordnet. Es geht wesentlich um Vertragsrecht, Verwaltungsrecht, Sozialrecht, Beamtenrecht und hinsichtlich der Arzthaftung um Schadensersatzrecht.

Die erste Hürde bei einem arztrechtlichen Problem ist oft schon herauszufinden nach welcher Rechtsgrundlage der Sachverhalt zu beurteilen ist.

Die Anwälte der deutschen Anwaltshotline helfen Ihnen gerne, Ihre konkrete Frage den jeweiligen Rechtsgebieten zuzuordnen und die qualifizierten Rechtsanwälte geben Ihnen gerne Rat zu Ihrem Problem.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Arztrecht
Ausländerrecht - Wie kann gegen das Erlöschen der Aufenthaltserlaubnis bei Auslandsaufenthalt vorgegangen werden?
Niederlassungserlaubnis setzt Aufenthaltsberechtigung außer Kraft
Deutscher Aufenthaltstitel nur mit Visum zum Ehegattennachzug
Schwiegermutter nach Deutschland bringen
Von Kirche verliehenen Titel in Ausweis führen?
Chancen eines Ausländers in Deutschland bleiben zu dürfen
Visum für Verlobte aus Thailand

Interessante Beiträge zu Arztrecht
Ärztliche Behandlungsalternativen
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.310 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.11.2017
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Vielen Dank!

   | Stand: 28.11.2017
Ich habe diese Service schon paar mal benutzt Und fast immer würde mir geholfen. Heute habe ich mit Rechtsanwältin Barbara Weinen gesprochen und die ist wirklich sehr professionell und auch sehr freundlich. Vielen Dank

   | Stand: 25.11.2017
Vielen, vielen Dank für ihre Hilfte, Herr Böckhaus.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-522
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Medizinrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Medizinrecht | Arzthaftungsrecht | Insolvenzrecht | Medizinrecht | Arztkosten | Arztrechnung | Behandlungsrecht | Behandlungsvertrag | Fehldiagnose | Gesundheitsrecht | Patientenhilfe | Patientenrecht | Patientenschutz | Schönheitsoperation | Therapiefreiheit | Vorausverfügung | Zahnarztrechnung | Diabetes | Medikamente | Krankenhausaufenthalt

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-522
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Medizinrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen