Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Bundesjagdgesetz - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 10.12.2013
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Bundesjagdgesetz?
Anwalt für Jagdrecht anrufen:
0900-1 875 002 988*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Bundesjagdgesetz?
Anwalt für Jagdrecht anrufen:
0900-1 875 002 988*

Das Bundesjagdgesetz ist ein sog. Rahmengesetz, welches die für ganz Deutschland geltenden wesentlichen Grundzüge des Jagdrechts enthält. Die Ausfüllung dieses gesetzlichen Gestaltungsrahmens durch konkrete Detailregelungen obliegt den deutschen Bundesländern in ihren Landesjagdgesetzen.

Das Bundesjagdgesetz enthält in seinen Abschnitten insbesondere allgemein gültige Vorschriften über die jagdbaren Tiere, über die Einteilung der Jagdbezirke, die Erlangung eines Jagdscheins und über die Modalitäten der Jagdausübung. Des weiteren legt es die Strafbarkeit bestimmter unzulässiger Jagdausübungen wie bspw. einem Verstoß gegen die Schonzeit oder die Tötung eines Elterntieres fest. Weitere Strafvorschriften sind aufgrund einer entspr. Öffnungsklausel in § 42 des Bundesjagdgesetzes durch Regelung in den Landesjagdgesetzen denkbar und zum Teil umgesetzt.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 002 988*
Anwalt für Jagdrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Nähere Informationen zu den für Ihr Bundesland maßgeblichen Bestimmungen erteilen Ihnen gerne die Kooperationsanwältinnen und -anwälte der Deutschen Anwaltshotline.

Rechtsbeiträge über Jagdrecht:

Taubentöten per Fangschlag Auslandsvollstreckung - Ausschließliche Zuständigkeit - ordre public Entgeltfortzahlung bei selbstverschuldeter Arbeitsunfähigkeit Stimmverbot bei Vereinsausschluss Abkürzung der gesetzlichen Verjährungsfrist im Gebrauchtwagenhandel Kein Anspruch auf Werklohn bei Schwarzarbeit Kein Wertersatz für Schwarzarbeit Handwerker muss Leistungen des Vorunternehmers prüfen
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Bundesjagdgesetz?
Anwalt für Jagdrecht anrufen:
0900-1 875 002 988*