Durchwahl Internetrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Internetkauf

Stand: 08.01.2015

Beim Internetkauf kommt es darauf an, sich Klarheit über die Person des Verkäufers, die verkaufte Sache und die Bedingungen des Verkaufs, beispielsweise hinsichtlich Preis, Lieferzeiten und Gewährleistung zu verschaffen.

Es empfiehlt sich, diese Informationen abzuspeichern, um im Streitfall etwas in der Hand zu haben. Wichtig ist das sogenannte Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen. Kauft ein Verbraucher im Internet, dann muss in der Regel der Unternehmer dem Käufer eine bestimmte Zeit zum Widerruf des Vertrages einräumen und ihn über dieses Recht belehren. Wenn der Widerruf fristgerecht ausgeübt wird, entfällt der Vertrag rückwirkend. Der Käufer darf dann die gekaufte Sache zurückgeben und erhält das bezahlte Geld wieder zurück. Der Grund für diese Regelung ist u.a., dass der Verbraucher die Ware, wie beim Kauf in einem Ladengeschäft, überprüfen können soll. Vereinzelt sind bestimmte Verträge von diesem Recht allerdings ausgenommen.

Zu den Einzelheiten des Widerrufsrechts, insbesondere der Frist und zur Rückgabe der Sache beraten Sie gerne unsere Internetrecht-Anwälte.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Internetkauf
Smartphone bei Ebay-Kleinanzeigen verkauft
Motorrad verkauft - Käufer will Einigung wegen angeblichem Mangel
Internetabzocke - Zahlung vermeiden?
Jahresvertrag nach falschem Klick - Inkassoschreiben
Daten aus Zeitungen sammeln und im Internet verbreiten - Wettbewerbsrecht/Urheberrecht
Internetabzocke durch scheinbar kostenlose Anmeldung
Verkäufer liefert bestellte Ware nicht - Wie ist zu verfahren?

Interessante Beiträge zu Internetkauf
Händler muss PKW wegen manipulierter Abgaswerte zurücknehmen
Bestellbutton im Online-Shop muss ordnungsgemäß beschriftet sein
Verhandlungsunterstützung: Verträge verstehen mit telefonischer Rechtsberatung
Überhöhter Kaufpreis sittenwidrig: Wohnungskaufvertrag nichtig
Ebay-Verkäufer haftet für falsche Angaben
Verkaufsverbot von Magnetschmuck in Apotheke
Golf-Profi muss Pop-Art-Portrait nicht dulden
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.310 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.11.2017
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Vielen Dank!

   | Stand: 28.11.2017
Ich habe diese Service schon paar mal benutzt Und fast immer würde mir geholfen. Heute habe ich mit Rechtsanwältin Barbara Weinen gesprochen und die ist wirklich sehr professionell und auch sehr freundlich. Vielen Dank

   | Stand: 25.11.2017
Vielen, vielen Dank für ihre Hilfte, Herr Böckhaus.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-671
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Internetrecht | Computerrecht | Internetrecht | Datenschutzrecht | Bieter | Dialer | Gesetz zum elektronischen Geschäftsverkehr | Internetbestellung | Internetgeschäfte | Internetvertrag | Newsletter | Onlinekauf | Onlinerecht | Signaturgesetz | online | Domainvertrag | eBay-Recht

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 005-671
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Internetrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen