Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Verbraucherinsolvenzrecht - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 28.10.2015
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Verbraucherinsolvenzrecht?
Anwalt für Insolvenzrecht anrufen:
0900-1 875 001 494*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Verbraucherinsolvenzrecht?
Anwalt für Insolvenzrecht anrufen:
0900-1 875 001 494*

Unter Verbraucherinsolvenz versteht man eine besondere Art des Insolvenzverfahrens. Danach können überschuldete Privatpersonen unter bestimmten Umständen die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragen und nach einer Wohlverhaltensphase von 6 Jahren vom Gericht die Restschuldbefreiung bekommen. Auch ehemalige Selbständige, die den Betrieb eingestellt haben, können unter bestimmten Voraussetzungen die Verbraucherinsolvenz beantragen.

Voraussetzung der Beantragung einer Verbraucherinsolvenz ist aber, dass der Schuldner sich zunächst an eine anerkannte Schuldnerberatungsstelle oder einen Rechtsanwalt wendet. Mit Hilfe der anerkannten Schuldnerberatungsstelle oder des Rechtsanwalts muss der Schuldner versuchen, sich mit den Gläubigern zu einigen. Das bedeutet, er muss den Gläubigern einen Vorschlag machen, dass er zumindest einen Teil seiner Schulden bezahlt. Den anderen Teil würden ihm die Gläubiger dann erlassen, wenn er vereinbarungsgemäss die Zahlungen leistet Wenn der Schuldner sich mit den Gläubigern einigt, kann ein Insolvenzverfahren vermieden werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 001 494*
Anwalt für Insolvenzrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Gelingt keine Einigung, stellt die Schuldnerberatungsstelle oder der Rechtsanwalt eine Bescheinigung aus, dass der Schuldner es mit ihrer Hilfe vergeblich versucht hat, sich zu einigen. Diese Bescheinigung ist dann die Voraussetzung für die Zulässigkeit des Verbraucherinsolvenzantrags beim Gericht.

Rechtsbeiträge über Insolvenzrecht:

Reform des Insolvenzrechts Firmeninsolvenz - Infos und Rechtsberatung Insolvenz - Infos und Rechtsberatung Insolvenzgericht - Infos und Rechtsberatung Insolvenzverfahren - Infos und Rechtsberatung Konkursverfahren - Infos und Rechtsberatung Privatinsolvenz - Infos und Rechtsberatung Schuldenbefreiung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Verbraucherinsolvenzrecht?
Anwalt für Insolvenzrecht anrufen:
0900-1 875 001 494*