Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Rücklagen Eigentumswohnungen - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 02.12.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Rücklagen Eigentumswohnungen
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 008 245*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 008 245*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Möglich ist die Gewinnneutralisierung nach § 6b EStG (Einkommenssteuergesetz), durch Bildung von Rücklagen. § 6b EStG bietet die Möglichkeit, den Gewinn durch Investitionsrücklagen oder durch einen unmittelbaren Abzug von den Anschaffungskosten bestimmter Anlagegüter zu neutralisieren.

Im Rahmen einer Betriebsveräußerung besteht ein Problem. Der BFH hat entschieden, dass eine spätere steuerpflichtige Auflösung der Rücklage gem. § 6b Abs.3 EStG, selbst dann nicht nach §§ 16 Abs.3, 34 EStG tarifbegünstigt ist, wenn der gesamte Gewinn aus der Betriebsveräußerung in die Rücklage eingestellt worden ist. Wenn der Steuerpflichtige die Rücklage nicht für Reinvestitionen verwendet, kann er also die Tarifbegünstigung verlieren.

Die Instandhaltungsrücklage im Rahmen von Eigentumswohnungen ist gesetzlich geregelt in den §§ 28 Abs.1 Nr.3, 21 Abs.5 Nr.4 WEG.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Immobilienrecht:

Ansparrücklage - Infos und Rechtsberatung Anteilsverkauf - Infos und Rechtsberatung Arbeitnehmersparzulage - Infos und Rechtsberatung außergewöhnliche Belastung - Infos und Rechtsberatung Eigentumswohnungsrecht - Infos und Rechtsberatung Hausgeld: Was Sie zu Berechnung, Höhe und Zahlung wissen müssen Rücklagenbildung - Infos und Rechtsberatung Wohnungserbe - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Rücklagen Eigentumswohnungen?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 008 245*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig