Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Immobilienrecht

Nachbarschutz - Infos und Rechtsberatung

07.07.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Zwischen Nachbarn kommt es häufig und wegen der verschiedensten Probleme zu rechtlichen Streitigkeiten.

Insbesondere in dicht besiedelten Gebieten und Städten kommt es wegen der Enge zur Problemen mit Lärm wie Musik, Rasenmähen, Feiern, dem Grillen, dem Betrieb von Waschmaschinen, spielenden oder tobenden Kindern, Grenzziehungen und Grenzbebauungen und vielem mehr. Die Streitigkeiten zwischen den Nachbarn werden vor Zivilgerichten verhandelt und nach den Vorschriften des BGB entschieden. Für nahezu jeden Bereich hat sich im Laufe der Zeit eine Rechtsprechung zum Nachbarschutz herausgebildet, häufig existieren auch bundes-, landes- und ortsrechtliche Vorschriften.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 007 187*
Anwalt für Immobilienrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Ein zugelassener Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline wird Sie über Ihre Fragen zu Ihrem Nachbarstreit in den meisten Fällen in wenigen Minuten abschließend beraten. Er zeigt Ihnen das weitere Vorgehen auf, damit Ihr Fall möglichst rasch zu Ihrer Zufriedenheit gelöst werden kann.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 007 187*
Anwalt für Immobilienrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen