Durchwahl Immobilienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Löschungsanspruch

Stand: 09.10.2013

Löschungsansprüche gibt es in verschiedenen Rechtsgebieten. Die Löschung bezieht sich in den meisten Fällen auf eine Eintragung in einem Register oder einer Rolle, die bestimmte Rechtsfolgen nach sich zieht. Diese Eintragung hält der Anspruchsteller für falsch. Exemplarisch für verschiedene Löschungsansprüche sei im Hypothekenrecht §§ 1179 a und 1179 b BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) genannt. Diese Vorschriften geben Gläubigern unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch auf Löschung einer Hypothek.

Ein weiterer Anspruch auf Löschung ergibt sich aus § 888 BGB. Gemeint ist hier der Anspruch auf Löschung einer Grundbucheintragung, die dem Erwerb des Rechts eines Vormerkungsberechtigten entgegensteht. Weiterhin bestehen auch Löschungsansprüche im Markenrecht/ Patentrecht: In § 9 MarkenG sind die relativen Schutzhindernisse geregelt. Sie betreffen die Fälle, in denen die neu eingetragene Marke mit einer bereits zuvor eingetragenen, älteren Marke identisch oder verwechselbar ähnlich ist. Der Inhaber der älteren Marke kann in einem solchen Fall gem. §§ 51 Abs. 1, 9 MarkenG die Löschung der Eintragung vor den ordentlichen Gerichten betreiben. Zuletzt sei noch die Möglichkeit der Löschung einer falschen Eintragung aus dem Handelsregister erwähnt. Gem. § 142 FGG kann das Registergericht eine unzulässige Eintragung aus dem Handelsregister löschen.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Löschungsanspruch
Verwalter nicht zwingend vorgeschrieben
Hat das Wegerecht auch bei einem Verkauf bestand?
Einsicht in Unterlagen der Stiefmutter
Schadensersatz bei verzögertem Baubeginn
Nachträgliche Eintragung ins Grundbuch auf Gran Canaria

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.310 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 28.11.2017
Sehr schnelle und kompetente Beratung. Vielen Dank!

   | Stand: 28.11.2017
Ich habe diese Service schon paar mal benutzt Und fast immer würde mir geholfen. Heute habe ich mit Rechtsanwältin Barbara Weinen gesprochen und die ist wirklich sehr professionell und auch sehr freundlich. Vielen Dank

   | Stand: 25.11.2017
Vielen, vielen Dank für ihre Hilfte, Herr Böckhaus.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-654
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Immobilienrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Immobilienrecht | Antrag auf Löschung | Auflassung | Auflassungserklärung | Auflassungsvormerkung | Grundbuchänderung | Grundbuchberichtigung | Grundbuchbestellung | Grundbuchlöschung | Grundbuchüberschreibung | Grundstückseintragungen | Löschung Grundschuld | Löschungsbewilligung | Grundbuchumschreibung

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 006-654
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen