Durchwahl Immobilienrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Kaufvertrag Immobilie

Stand: 23.01.2015

Der Kaufvertrag einer Immobilie, sei es nun einer Eigentumswohnung oder eines Ein- oder Mehrfamilienhauses stellt eine bedeutende finanzielle Belastung für den Käufer dar.

Das Gesetz schützt einen Kaufinteressenten vor unüberlegten Vertragsabschlüssen indem es für solche Kaufverträge das Erfordernis einer notariellen Beurkundung fordert (§ 311 b BGB). Der Kaufvertrag von Immobilien sollte möglichst konkret und sämtliche für die Vertragspartner wichtigen Regelungen enthalten. Wichtig ist dabei zu beachten, dass mündliche Nebenabreden nicht wirksam sind. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sollte ein Kaufvertrag über eine Immobilien folgende Punkte regeln: Wieviel und wann wird gezahlt ? Welche Grundstücksbelastungen (z.B. Grundschulden, Hypotheken etc). bestehen bereits, welche davon müssen beseitigt werden ? Ist das Objekt vermietet ? Wann beginnt der Bau ? Wann kann die Wohnung bezogen werden ? Wie ist die Beschaffenheit der Immobilie bei Fertigstellung ? Gewährleistung und Zusicherung bestimmter Eigenschaften im Falle des Erwerbs einer älteren Immobilie. Falls Eheleute oder mehrere unverheiratete Personen eine Immobilie kaufen, stellt sich die Frage, wie hoch der Anteil eines jeden Einzelnen an dem erworbenen Eigentum ist. Im Zweifel sollte vor Abschluss eines notariellen Kaufvertrag der Vertragsentwurf mit einem Rechtsanwalt für Vertragsrecht/Grundstücksrecht besprochen werden, damit die individuellen Regelungsbedürfnisse auch im Vertrag berücksichtigt werden.

Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline können Ihnen schon in einer telefonischen Beratung wichtige Hinweise geben und dadurch unnötige Kosten und enttäuschte Erwartungen vermeiden helfen. Halten Sie alle vorhandenen Unterlagen zum Gespräch bereit.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Kaufvertrag Immobilie
Vollmacht von in Heim untergebrachter Mutter für Verkauf nötig?
Wechselseitiger Verzicht auf Zugewinn - freie Verfügbarkeit über Hauserlös?
Haus Kauf mit neuer Partnerin - Hat die Exfrau Ansprüche am Haus ?
Vorkaufsrecht - Wie sind die rechtlichen Positionen bei Abschluss eines Vorkaufvertrages - Vor- und Nachteile
Wie sollte der Kaufvertrag über eine Immobilie aussehen?
Rücktritt vom Kaufvertrag über ein Grundstück
Honorar des Gutachters bei einem absoluten Fixgeschäft

Interessante Beiträge zu Kaufvertrag Immobilie
Überhöhter Kaufpreis sittenwidrig: Wohnungskaufvertrag nichtig
SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.209 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-488
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Immobilienrecht | Baurecht (öffentliches) | Baurecht | Immobilienrecht | Grunderwerb | Grundstückserwerb | Grundstückskauf | Grundstückskaufvertrag | Grundstücksübertragung | Grundstücksverkauf | Grundstücksverkehrsgesetz | Hauskauf | Hauskaufvertrag | Hausüberschreibung | Hausverkauf | Immobilienerwerb | Immobilienkauf | Immobilienschenkung | Immobilienverkauf | Immobilienverträge | Übereignung | Hausvertrag

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-488
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Immobilienrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen