Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Immobilienrecht

Kaufvertrag Immobilie - Infos und Rechtsberatung

23.01.2015 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Der Kaufvertrag einer Immobilie, sei es nun einer Eigentumswohnung oder eines Ein- oder Mehrfamilienhauses stellt eine bedeutende finanzielle Belastung für den Käufer dar.

Das Gesetz schützt einen Kaufinteressenten vor unüberlegten Vertragsabschlüssen indem es für solche Kaufverträge das Erfordernis einer notariellen Beurkundung fordert (§ 311 b BGB). Der Kaufvertrag von Immobilien sollte möglichst konkret und sämtliche für die Vertragspartner wichtigen Regelungen enthalten. Wichtig ist dabei zu beachten, dass mündliche Nebenabreden nicht wirksam sind. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sollte ein Kaufvertrag über eine Immobilien folgende Punkte regeln: Wieviel und wann wird gezahlt ? Welche Grundstücksbelastungen (z.B. Grundschulden, Hypotheken etc). bestehen bereits, welche davon müssen beseitigt werden ? Ist das Objekt vermietet ? Wann beginnt der Bau ? Wann kann die Wohnung bezogen werden ? Wie ist die Beschaffenheit der Immobilie bei Fertigstellung ? Gewährleistung und Zusicherung bestimmter Eigenschaften im Falle des Erwerbs einer älteren Immobilie. Falls Eheleute oder mehrere unverheiratete Personen eine Immobilie kaufen, stellt sich die Frage, wie hoch der Anteil eines jeden Einzelnen an dem erworbenen Eigentum ist. Im Zweifel sollte vor Abschluss eines notariellen Kaufvertrag der Vertragsentwurf mit einem Rechtsanwalt für Vertragsrecht/Grundstücksrecht besprochen werden, damit die individuellen Regelungsbedürfnisse auch im Vertrag berücksichtigt werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 488*
Anwalt für Immobilienrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline können Ihnen schon in einer telefonischen Beratung wichtige Hinweise geben und dadurch unnötige Kosten und enttäuschte Erwartungen vermeiden helfen. Halten Sie alle vorhandenen Unterlagen zum Gespräch bereit.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 488*
Anwalt für Immobilienrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen