Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Hypothekendarlehen - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 23.01.2015
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Hypothekendarlehen
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 011 992*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 011 992*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Für die Finanzierung einer Immobilie gibt es spezielle Hypotheken- und Baukredite zu deutlich günstigeren Konditionen als bei normalen Krediten.

Hintergrund ist die für die Bank komfortable Situation der Sicherung durch dingliche Rechte; entweder Hypothek oder Grundschuld. Das heißt, das Grundstück haftet für die Forderung und kann durch die Bank verwertet werden. Vom Gesetzgeber war ursprünglich die Sicherung durch Hypothek als der Normalfall vorgesehen. Die Hypothek ist jedoch an die Höhe der damit gesicherten Forderung gekoppelt. Eingebürgert hat sich inzwischen allerdings die Sicherung durch eine Grundschuld, da diese nicht vom Bestand der Forderung allein abhängig ist, sondern lediglich, ob die von der Bank geltend gemachte Forderung von der Sicherungszweck-Erklärung getragen wird.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Immobilienrecht:

GBO - Infos und Rechtsberatung Grundbuchblatt - Infos und Rechtsberatung Grundbucheintrag - Infos und Rechtsberatung Grundbuchlöschung - Infos und Rechtsberatung Grundschuldbestellung - Infos und Rechtsberatung Sachenrecht - Infos und Rechtsberatung Zweckerklärung - Infos und Rechtsberatung Rangfolge - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Hypothekendarlehen?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 011 992*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig