Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Grundstücksteilung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 08.11.2013
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Grundstücksteilung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 005 064*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 005 064*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Wenn auch die Realteilung von Grundstücken im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) nicht als solche geregelt ist, ergibt sich dies aber aus dem Recht des Eigentümers gem. § 903 BGB, grundsätzlich mit dem Grundstückseigentum nach Belieben zu verfahren, solange die Rechte Dritter nicht beeinträchtigt sind, also auch eine Teilung vorzunehmen.

Grundbuchrechtlich ist indessen folgendes zu beachten:

Bei einer Grundstücksteilung muss der abzuteilende Teil von dem bisherigen Grundstück im jeweiligen Grundbuchblatt abgeschrieben und als neues selbstständiges Grundstück eingetragen werden. Vielfach bedarf es dazu auch öffentlich-rechtlicher Genehmigungen nach dem Baugesetzbuch, teilweise auch nach Ländergesetzen.

Besondere Regelungen für die Teilung bzw. Abteilung gibt es im Erbbaurecht (sachenrechtliche Trennung von Grund und Boden mit aufstehenden Gebäuden) und im Bereich des Wohnungseigentumsrechtes, wo bei einer Gesamteinheit dann rechtlich einständige Eigentumswohnungen oder sonstiges Sondereigentum gebildet wird.

Hierbei handelt es sich jeweilig um äußerst komplizierte Regelungen, die genaue Kenntnisse des BGB, des Grundbuchrechtes, aber auch des Katasterrechtes und sonstiger öffentlich-rechtlicher Sondernormen erfordern.

Hier muss unbedingt bereits vor der Durchführung von Maßnahmen rechtssicherer Rat bei den fachkundigen Anwältinnen und Anwälten der Deutschen Anwaltshotline eingeholt werden.

Rechtsbeiträge über Immobilienrecht:

Abgeschlossenheitserklärung - Infos und Rechtsberatung Dauerwohnrecht - Infos und Rechtsberatung Grenzstreit - Infos und Rechtsberatung Grundbuchblatt - Infos und Rechtsberatung Grundstückseintragungen - Infos und Rechtsberatung Immobilien - Infos und Rechtsberatung Sachenrechtsbereinigungsgesetz - Infos und Rechtsberatung Wohnungserbe - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Grundstücksteilung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 005 064*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig