Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Flächenberechnung - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 24.01.2014
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Flächenberechnung
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 004 109*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 004 109*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Bei Mietverhältnissen besteht meist Streit um die Miethöhe, da diese anteilig auf die gemietete Fläche zu berechnen ist. Daher wird in der Regel vorab die Fläche berechnet.

Dies ist auch deswegen sinnvoll, da die Betriebskosten ebenfalls anteilig der gemieteten Fläche berechnet werden können. Die Flächenberechnung ist in der Rechtsprechung nicht immer einheitlich geregelt. Daher bedarf es der Prüfung des konkreten Einzelfalles.

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Immobilienrecht:

Unwirksame Klauseln im Bankrecht Hausnebenkostenabrechnung - Infos und Rechtsberatung Kautionsabrechnung - Infos und Rechtsberatung Mietgesetz - Infos und Rechtsberatung Miethöhegesetz - Infos und Rechtsberatung Mietkostenverordnung - Infos und Rechtsberatung Mietvereinbarung - Infos und Rechtsberatung Nachberechnung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Flächenberechnung?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 004 109*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig