Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Bodenrichtwert - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 27.06.2012
Rechtsberatung per Telefon
zum Thema Bodenrichtwert
schnellgünstig
rechtssicher
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 002 909*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 002 909*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig

Der Bodenrichtwert dient der Ermittlung des Wertes von Grund und Boden.

Der Bodenrichtwert ergibt sich aufgrund der Kaufpreissammlung. Es werden für jedes Gemeindegebiet durchschnittliche Lagewerte für den Boden unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Entwicklungsstandes ermittelt.
Die Festlegung ist näher in § 196 BauGB (Baugesetzbuch) geregelt und muss jährlich erfolgen.

Die Festlegung muss dem Finanzamt mitgeteilt werden und ist grds. für Jedermann bei der Gemeinde einsehbar.

Der Bodenrichtwert dient insoweit gerade auch dem Finanzamt sowie anderen öffentlichen Stellen zur Ermittlung von Wertansätzen, die unter anderem wiederum bei der Besteuerung von Bedeutung sein können.

Bei Fragen zu Ihrem speziellen Fall berät Sie ein zugelassener Rechtsanwalt der Deutschen Anwaltshotline meist in wenigen Minuten abschließend. In komplizierteren Fällen gibt er Ihnen wichtige Hinweise für das richtige Verhalten und das weitere Vorgehen.

Rechtsbeiträge über Immobilienrecht:

Unsicherer Hauskauf - hilft ein Vorvertrag? Umtauschrecht - gibt es das? Vorfälligkeitsentschädigung - BGH Rechtsprechung zugunsten der Darlehnsnehmer Wer ist Eigentümer des Fahrzeuges? Rücktritt vom Kaufvertrag Ebay Auktion Grundbesitzwert - Infos und Rechtsberatung Immobilienverkauf - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung
Fragen zum Thema
Bodenrichtwert?
Anwalt kostenlos anfragen
Anwalt für Immobilienrecht anrufen:
0900-1 875 002 909*
Rechtsberatung per Telefon
schnell
rechtssicher
günstig