Durchwahl Gesellschaftsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Vorstandshaftung

Stand: 09.12.2013

Aktiengesellschaften und andere juristische Personen werden grundsätzlich durch den Vorstand oder durch einen Geschäftsführer vertreten. Diese bilden die so genannten Organe der Gesellschaft.

Macht der Vorstand bzgl. der Unternehmensentwicklung, dem Kapitalwert, des Umsatzes oder sonstiger für das Unternehmen oder deren Aktionäre grob fahrlässig oder sogar vorsätzlich falsche Angaben, so kommt unter Umständen eine persönliche Haftung des Vorstandes in Betracht.

Der Begriff der persönlichen Haftung bedeutet, dass der Schaden, der dem Anleger infolge des Vertrauens auf die falschen Angaben des Vorstands entstanden ist, nicht vom Unternehmen, sondern vom Vorstand selbst, aus dessen Privatvermögen beglichen werden muss.
Um sich gegen diese Risiko abzusichern, besteht für Vorstände und Geschäftsführer die Möglichkeit des Abschlusses einer sog. D & O Versicherung. Die Versicherung übernimmt im Haftungsfall die Schadenersatzpflicht des Vorstands.

Die Vorstandshaftung ist ein sehr komplexes und kompliziertes juristisches Thema, so dass eine umfassende rechtliche Beratung unbedingt zu empfehlen ist. Sowohl bei der Prävention ist es empfehlenswert, Verträge der Gesellschaft auf Risiken zur Vorstandshaftung überprüfen zu lassen.

Wer den Vorstand Haftung in Anspruch nimmt, sollte wegen der hohen rechtlichen Anforderungen eines solchen Rechtsstreits unbedingt vorab die Erfolgsaussichten durch einen im Gesellschaftsrecht erfahrenen Rechtsanwalt überprüfen lassen.

Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline können Ihnen bereits in der telefonischen Rechtsberatung wichtige Hinweise zur Rechtslage bei der Vorstandhaftung geben.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Vorstandshaftung
Streitigkeiten zwischen altem und neuem Vereinsvorsitz
Wahl des Vorsitzenden im Verein
Antrag um Vereinsvorsitzenden zu entlassen
Benennung eines Kassenwarts durch Vorstand
Vereinssatzung: Beschlussverfahren
Fragen rund um Zurückgetretene Geschäftsführer
Finanzielle Probleme eines gemeinnützigen Vereins - In welchem Umfang haftet der ehrenamtliche Vorstand?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.209 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 17.10.2017
Vielen Dank für die Ausführliche Kompetente Beratung. Bei weiteren Unklarheiten gerne wieder.

   | Stand: 17.10.2017
Ich werde anwaltshotline weiterempfehlen und bei Bedarf auch nutzen

   | Stand: 16.10.2017
Nach einer Kündigung wollte mein Arbeitgeber ein Paragraphen wissen, in dem etwas sehr explizites stand. Nach langer Suche im Internet etc. habe ich nun die Anwaltshotline genutzt. Super Beratung mit verständlichen Erklärungen. Innerhalb von 10 Sekunden wurde ich an einen Anwalt geleitet. Vielen Dank für die super tolle und schnelle Hilfe!! Nur zu Empfehlen, immer wieder gern!

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-452
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | Insolvenzrecht | Einzelprokura | Gesamtprokura | geschäftsführender Gesellschafter | Geschäftsführer | Geschäftsführerhaftung | Haftungsanteil | Haftungsklage | Notgeschäftsführer | Prokura | Prokurist | Unterschriftsberechtigung | Vorstand

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 010-452
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen