Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Gesellschaftsrecht

Vorstandshaftung - Infos und Rechtsberatung

09.12.2013 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Aktiengesellschaften und andere juristische Personen werden grundsätzlich durch den Vorstand oder durch einen Geschäftsführer vertreten. Diese bilden die so genannten Organe der Gesellschaft.

Macht der Vorstand bzgl. der Unternehmensentwicklung, dem Kapitalwert, des Umsatzes oder sonstiger für das Unternehmen oder deren Aktionäre grob fahrlässig oder sogar vorsätzlich falsche Angaben, so kommt unter Umständen eine persönliche Haftung des Vorstandes in Betracht.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 452*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Der Begriff der persönlichen Haftung bedeutet, dass der Schaden, der dem Anleger infolge des Vertrauens auf die falschen Angaben des Vorstands entstanden ist, nicht vom Unternehmen, sondern vom Vorstand selbst, aus dessen Privatvermögen beglichen werden muss.
Um sich gegen diese Risiko abzusichern, besteht für Vorstände und Geschäftsführer die Möglichkeit des Abschlusses einer sog. D & O Versicherung. Die Versicherung übernimmt im Haftungsfall die Schadenersatzpflicht des Vorstands.

Die Vorstandshaftung ist ein sehr komplexes und kompliziertes juristisches Thema, so dass eine umfassende rechtliche Beratung unbedingt zu empfehlen ist. Sowohl bei der Prävention ist es empfehlenswert, Verträge der Gesellschaft auf Risiken zur Vorstandshaftung überprüfen zu lassen.

Wer den Vorstand Haftung in Anspruch nimmt, sollte wegen der hohen rechtlichen Anforderungen eines solchen Rechtsstreits unbedingt vorab die Erfolgsaussichten durch einen im Gesellschaftsrecht erfahrenen Rechtsanwalt überprüfen lassen.

Die Kooperationsanwälte der Deutschen Anwaltshotline können Ihnen bereits in der telefonischen Rechtsberatung wichtige Hinweise zur Rechtslage bei der Vorstandhaftung geben.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 010 452*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen