Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Gesellschaftsrecht

Unternehmensform - Infos und Rechtsberatung

24.06.2014 /
Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG

Die Wahl der geeigneten Unternehmensform - ob Einzelunternehmen, Gesellschaft bürgerlichern Rechts, Offene Handelsgesellschaft, Kommanditgesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, GmbH & Co. KG, Partnerschaftsgesellschaft, kleine Aktiengesellschaft, Ich-AG, um nur einige Möglichkeiten zu nennen - ist entscheidend für den Erfolg des Unternehmens und sollte schon wegen der Langfristigkeit der Entscheidung im Interesse stabiler wirtschaftlicher Beziehungen nicht voreilig getroffen werden. Sie hat erhebliche Auswirkungen auf Haftung, Finanzierungsmöglichkeiten, Leitung und Überwachung, Rechnungslegung sowie Besteuerung des Unternehmens.

Die Entscheidung für eine Unternehmensform ist zwar nicht endgültig, sodass der Unternehmer sie später noch wechseln und den geänderten Rahmenbedingungen anpassen kann. Es ist jedoch zu bedenken, dass solch eine Änderung der Rechtsform mit erheblichem Geld- und Zeitaufwand verbunden ist.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 678*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Gerne beraten Sie die Korrespondenzanwälte der Deutschen Anwaltshotline bei der Wahl der für Sie angemessenen Rechtsform.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 009 678*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen