Durchwahl Gesellschaftsrecht
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00 Uhr)
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Limited

Stand: 26.10.2011
Die Limited ist eine Möglichkeit, die Haftung des Unternehmens zu begrenzen. Sie ist der deutschen GmbH durchaus ähnlich, hat allerdings den Vorteil, dass die Haftungssumme der Limited deutlich niedriger ist, als bei der GmbH, bei der die Mindeshaftungsgrenze bei 25.000,00 Euro liegt. Daher eignet sich die eigentlich den britischem Rechtskreis vorbehaltene Limited, welche jedoch im Zuge der Freizügigkeit in der Europäischen Union auch in Deutschland möglich ist, für Existenzgründer. Da es sich um eine britische Gesellschaft handelt, muss diese auch in Großbritannien gegründet und eingetragen werden und kann dann in Deutschland tätig sein.

Die Limited ist eine Kapitalgesellschaft ohne gesetzlich festgelegtes Mindest- oder Höchstkapital. Die Firma (Name der Gesellschaft) ist grundsätzlich frei wählbar und muss allerdings das Wort "limited" beinhalten.
Zwingende Organe der Limited sind ein "Director" (Vorstand/Geschäftsführer) und ein "Company Secretary" (Schriftführer der Gesellschaft). Die Gründungsdauer beträgt etwa 1-2 Wochen. Die Beauftragung eines Notars ist hierbei nicht erforderlich. Haftungsrechtlich und steuerrechtlich sind viele Besonderheiten zu beachten.

Bevor Sie die Gründung einer Limited in's Auge fassen, sollten Sie zwingend steuerrechtlichen und rechtlichen Rat einholen. Die Anwälte der Deutschen Anwaltshotline stehen Ihnen hierfür gern zur Seite.


Interessante Fälle aus der E-Mail-Rechtsberatung zu Limited
Kann der Firmenkäufer unverbrauchte Verluste steuerlich nutzen?
Schließt die Annahme eines Kaufangebotes die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wegen Falschberatung aus?

SEHR GUT
4.5 Sternenbewertungen

20.133 Kundenbewertungen
Bewerten auch Sie den Anwalt
nach dem Gespräch !

   | Stand: 19.09.2017
Freundlich und kompetent, gerne wieder

   | Stand: 19.09.2017
gut investierte 7 Minuten!

   | Stand: 16.09.2017
Bin mit der Beratung sehr zufrieden.

Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-532
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.

Wichtige Themen:

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht | Gesellschaftsrecht | Handelsrecht | Insolvenzrecht | Existenzgründer | Gemeinschaft des bürgerlichen Rechts | Genossenschaft | Geschäftsformen | Gesellschaft öffentlichen Rechts | GmbH | Holding | Kapitalgesellschaft | Körperschaft | Partnergesellschaft | Rechtsform | Unternehmensform

Hilfreiche und viele kostenlose Produkte:

ERFOLGSAUSSICHTEN CHECK
Lassen Sie 10 Anwälte urteilen

Lohnt sich ein Anwalt? Lassen Sie das Risiko Ihrer Rechtsangelegenheit von unabhängigen Rechtsanwälten bewerten. ...weiter lesen
HOMEPAGE TOOLS
NEU und exklusiv für Webmaster

Machen Sie Ihre Website rechtssicher! Mit unseren kostenlosen Homepage-Tools minimieren sie das Risiko einer Abmahnung. Egal ob Impressum, Disclaimer oder AGB. ...weiter lesen
Recht auf Ihrer Website
JURA TICKER
Die neuesten Meldungen auf Ihrer Website

Der Jura-Ticker bietet Ihren Besuchern aktuelle Gerichtsurteile, die stets interessant und leserfreundlich geschrieben sind. Dieser Content ist kostenlos in jede Website integrierbar und wird von uns regelmäßig mit einer neuen Meldung bestückt. Rechtsgebiete, Größe und Farben des Tickers können dabei an den eigenen Internetauftritt angepasst werden.

Deutsche Anwaltshotline
Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt:
0900-1 875 011-532
(1,99 EUR/Min* | 07:00 - 01:00Uhr)
Durchwahl Gesellschaftsrecht
 
*inkl. 19% MwSt aus dem Festnetz der Deutschen Telekom; ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen.
E-Mail Beratung Online-Rechtsberatung per E-Mail. Antwort innerhalb weniger Stunden „schwarz auf weiß“. Jetzt Anfragen