Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Kleingewerbeschein - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 19.03.2014
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kleingewerbeschein?
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 006 042*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kleingewerbeschein?
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 006 042*

Ein Gewerbeschein wird grundsätzlich auf die Anzeige des Gewerbes hin erteilt. Die Gewerbeordnung unterscheidet zwischen erlaubnisfreien und erlaubnispflichtigen Gewerben. Auch Kleingewerbetreibende müssen ihre Tätigkeit anmelden, sobald sie den Gewerbebegriff erfüllen. Das wohl wichtigste Kriterium hierbei ist wohl, ob die Tätigkeit, die ausgeübt wird, in Gewinnerzielungsabsicht und dauerhaft ausgeübt wird.

Interessant kann ein Kleingewerbe aus steuerrechtlicher Sicht sein, um unter die sog. Kleinunternehmergrenze des § 19 Umsatzsteuergesetz zu fallen. Denn falls das Unternehmen mit seinem Umsatz und einer etwaigen darauf entfallenden Steuer im vorangegangenen Kalenderjahr 17 500 Euro nicht überstiegen hat und im laufenden Kalenderjahr 50 000 Euro voraussichtlich nicht übersteigen wird, hat es die Möglichkeit, seine Umsätze ohne Umsatzsteuer zu berechnen, also rein netto. Hierdurch besteht für dieses Unternehmen gegenüber größeren Unternehmen dann ein rechtlich zulässiger Wettbewerbsvorteil, wenn die Umsätze mit Endverbrauchern erzielt werden. Denn diese können dann rein netto ohne Umsatzsteuer einkaufen.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 006 042*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Angebot in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Weitere Fragen hierzu beantworten Ihnen gerne die Rechtsanwälte der Deutschen Anwaltshotline!

Rechtsbeiträge über Gesellschaftsrecht:

Anzeigepflicht von Schenkungen beim Finanzamt Startgemeinschaften von gemeinnützigen Sportvereinen Existenzgründung und Kleinunternehmerregelung nach § 19 Umsatzsteuergesetz (UStG) Vorsicht vor Betrug mit Zentralem Gewerberegister Agenturvertrag - Infos und Rechtsberatung Kleinunternehmer - Infos und Rechtsberatung Nebengewerbe - Infos und Rechtsberatung Rechnungserstellung - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Angebot in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Kleingewerbeschein?
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 006 042*