Navigationspunkt Hauptthema Unterthema Artikeltitel
Soforthilfe vom Anwalt

Holding - Infos und Rechtsberatung

Author Autor: Redaktion Deutsche Anwaltshotline AG / 02.11.2015
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Holding?
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 005 484*
* 1,99 €/Min inkl. 19% MwSt. aus dem Festnetz der Deutschen Telekom (ggf. abweichende Preise aus Mobilfunknetzen)
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Holding?
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 005 484*

Unter einer Holdinggesellschaft versteht sich eine Dachgesellschaft eines Konzerns, die die anderen Konzerngesellschaften verwaltet, ohne jedoch selbst operativ aufzutreten, somit ohne Aufgaben in Dienstleistung Produktion oder Handel zu übernehmen.

Die Holdinggesellschaft herrscht über die anderen Konzernmitglieder durch Mehrheitsinhaberschaft an deren Gesellschaftsanteilen, insbesondere Aktien. Sie gibt auch Aktien an die anderen Konzernunternehmen aus, jedoch nie so viel, dass sie von diesen beherrscht werden könnte. Die Beherrschung durch die Holdinggesellschaft geht jedoch nicht so weit, dass die rechtliche Selbständigkeit der untergeordneten Unternehmen verloren geht. Derartige Holdinggesellschaften sind u.a. in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche zu finden, wobei von der Holdinggesellschaft Versicherungsgesellschaften, aber auch Immobilien-, Beteiligungs-, und Kapitalanlagegesellschaften durch Mehrheit an deren Gesellschaftsanteilen beherrscht werden.

Anwaltshotline
Der direkte Draht zum Anwalt: 0900-1 875 005 484*
Anwalt für Gesellschaftsrecht:
7.00 Uhr - 1.00 Uhr (1,99 €/Min.)
E-Mail-Beratung
Antwort in ca. 20 Minuten Anwalt kostenlos anfragen

Darüber hinaus wird das Spektrum unter Umständen auf Serviceunternehmen, Leasinggesellschaften, Pensionskassen und sogar Banken erweitert.

Rechtsbeiträge über Gesellschaftsrecht:

EU-Verordnung (Die Möglichkeit für einen Vertrag eine Rechtswahl zu treffen) Ausschlussklauseln der Rechtsschutzversicherungen unwirksam bei Effektengeschäften oder Prospekthaftung Rentenbescheide richtig prüfen und Rechtsmittel nutzen Vereinbarungen über die Kostentragung beim Nießbrauch gem. § 1047 BGB Anleger haben einen Anspruch auf Rechtsschutz Nachlass - Infos und Rechtsberatung Vermögensauseinandersetzung - Infos und Rechtsberatung Rauchmelderpflicht - Infos und Rechtsberatung
E-Mail Beratung Jetzt einen Anwalt fragen und Antwort in 20 Min. erhalten
Anwalt kostenlos anfragen
Rechtsrat per Telefon
Fragen zum Thema
Holding?
Anwalt für Gesellschaftsrecht anrufen:
0900-1 875 005 484*